none
.NET CORE | console app | Wie lese ich Artikel inkl. Preis von EDI ein und wie schreibe ich EDI Daten für eine Bestellung? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    ich stehe vor der Aufgabe per EDI Artikeldaten (Lieferantendaten) in eine Datenbank zu importieren und Bestellungen für den Lieferanten per EDI zu machen. Wie mache ich das am besten?

    Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    Grüße
    Sven


    Samstag, 14. März 2020 21:15

Alle Antworten

  • Hi Sven,
    da es für EDI keinen Standard gibt, musst Du erst einmal festlegen, wie der konkrete Datenaustausch aussieht, z.B. Schnittstellen, Datenstruktur, Häufigkeit, Identifikationsverfahren, Sicherungsverfahren usw. Ggf. kann auch EDIFAKT genutzt werden. Aber auch da muss die konkrete Ausprägung ermittelt bzw. festgelegt und mit dem Partnern abgestimmt werden.

    Ein einfache Lösung könnte z.B. ein Service sein, der einen JSON-Stream liefert, der dann aufgesplittet in die Tabellen der Datenbank geschrieben wird. Dazu ist es wichtig die Datenbankstruktur zu kennen, außerdem den Typ der Datenbank, z.B. AZURE SQL Server, DB2, Oracle oder vielleicht auch COSMOS DB.

    Wenn die Datenbankstruktur neu erstellt werden muss, dann ist es wichtig, die geplanten Geschäftsprozesse zu kennen bzw. zu deklarieren und abzustimmen, um darauf basierend dann auch eine Normalisierung der Datenbank durchzuführen.

    Letztendlich ist für die konkrete Anwendung der Anwendungstyp festzulegen, z.B. nur Batch-Verarbeitung (Konsolenanwendung) oder Nutzeroberfläche (z.B. WPF) oder auch eine Web-Oberfläche.


    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Sonntag, 15. März 2020 09:05
  • Hi Peter,

    danke das Du mir schon wieder hilfst.

    Es soll eine Konsolenanwendung sein da keine weiteren Benutzereingaben erforderlich sind und automatisch ausgeführt werden kann. Als Datenbank habe ich AZURE SQL Server geplant und die Datenbankstruktur muss noch geplant und erstellt werden. Es sollen alle Bestellungen im EDI Format an den Lieferanten gesendet werden. Weiterhin werde ich Artikeldaten inklusive Preise im EDI Format erhalten.

    Da dieses nicht spezifiziert ist so wie Du geschrieben hast werde ich den Lieferanten noch einmal genau Fragen welches EDI er genau nutzt und ggf. nach Demodaten fragen.

    Ich melde mich wieder sobald ich eine Demodatei oder eine genaue Auskunft über das Datenformat habe.

    Ein schönes restliches Wochenende wünsche ich Dir.

    Gruß
    Sven

    Sonntag, 15. März 2020 15:03
  • Hi Sven,
    neben der genauen Spezifikation des genutzten EDI Formats sind aber unbedingt auch noch die Übertragungstechnologie, Prüfabläufe und ggf. weitere technologische Details abzustimmen.

    --
    Best Regards / Viele Grüße
    Peter Fleischer (former MVP for Developer Technologies)
    Homepage, Tipps, Tricks

    Sonntag, 15. März 2020 16:11