none
Blazor ENVIROMENT setzen per Konfiguration RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich möchte gerne die verwendete Datenbank in Verbindung mit der eingestellten Konfiguration auswählen. Die Möglichkeit des setzten per Json über GetConnectionstring wird aber aber scheinbar über die Umgebungsvariable ASPNETCORE_ENVIROMENT ermittelt. Diese ist aber nicht abhängig von der Konfiguration. Ziel ist es, die Staging und/oder Produktion-Datenbank nicht mit mit meiner Entwicklungsdatenbank zu mixen. Die alle auf der gleichen Maschiene liegen. 

    Das Projekt soll auch niemals irgendwo Gehostet werden sondern nur Lokal bei mir ausgeführt werden. Daher hätte ich gerne eine einfache Trennung in VS. Ich gehe so bei einigen WPF-Programmen gleich vor. 

    Sonntag, 25. August 2019 20:18

Antworten

  • Ich habe es jetzt über einen Compilerschalter gelößt. Nicht schön, aber es funktioniert super und ist sehr einfach, da nur eine Zeile Code berücksichtigt werden muss. 
    • Bearbeitet UrielMhezzek Freitag, 20. September 2019 09:11
    • Als Antwort markiert UrielMhezzek Freitag, 20. September 2019 09:11
    Freitag, 20. September 2019 09:10

Alle Antworten

  • Hallo,

    wie in der Doku beschrieben gibt es mehrere Möglichkeiten die Environment zu setzen und zu nutzen (Lokal, Global)

    Wenn Du eine andere Trennung haben willst, musst Du sie selbst Entwickeln.

    Datenbanken sind immer problematisch, erfordern eine saubere Trennung und eine einfach zu verstehende Backup Strategie. Ich persönlich nutze seit einigen Monaten überwiegend SQLite für meine Website mit ein paar tausend Usern im Monat. Funktionier sehr gut und das handling ist sehr einfach.

    Mit EF kann man natürlich auch nur lokal in der Entwicklung und im Testsystem SQLite nutzen und Produktive etwas anders.


    Gruß Thomas
    13 Millionen Schweine landen jährlich im Müll
    Dev Apps von mir: UWP Segoe MDL2 Assets, UI Strings



    Sonntag, 25. August 2019 22:02
  • Ich habe es jetzt über einen Compilerschalter gelößt. Nicht schön, aber es funktioniert super und ist sehr einfach, da nur eine Zeile Code berücksichtigt werden muss. 
    • Bearbeitet UrielMhezzek Freitag, 20. September 2019 09:11
    • Als Antwort markiert UrielMhezzek Freitag, 20. September 2019 09:11
    Freitag, 20. September 2019 09:10