none
Ersetze Content Controls in DocLib RRS feed

  • Frage

  • Guten Morgen,

    ich arbeite gerade an einem Ersetzungsworkflow für Word docx Dokumente, welche an einen Inhaltstyp in einer DocLib gebunden sind. Grundlage meiner Arbeit hierfür ist folgender BlogPost...

    http://blogs.officezealot.com/hansen/archive/2006/10/19/14129.aspx

    Das Beispiel funktioniert für ein einziges docx wunderbar. Einfach das docx erstellen, mit dem Inhaltstyp der DocLib assoziieren und das Content Type gebundene docx als Template des Inhaltstyps verwenden. Wenn ich nun das Dokument bearbeite, werden die erstellten/gewünschten Content Control Felder (Word->Einfügen->QuickParts) im Word docx automatisch ersetzt. Passt.

    Mein Workflow muss aber leider mit verschieden vielen unterschiedlichen Word docx "Vorlagen" arbeiten. Sprich, man wählt ein docx aus einer Liste aus (Nachschlagespalte), auf dessen Basis in meinem Workflow ein neues Element in der DocLib (hidden) erstellt wird. Hier sollen die Content Controls für das ausgewählte Dokument automatisch ersetzt und das "finale" docx in eine neue Lib kopiert werden. Nun hab ich natürlich das Problem, dass ich den Inhaltstyp der Bibliothek nicht mit einem einzigen Dokument aus meiner Liste assoziieren kann. Wenn ich das mache ist es egal welches Dok als Vorlage ausgewählt wird, da immer das mit dem Inhaltstyp assoziierte Dokument in der DocLib erstellt wird. 

    Wie schaffe ich es nun, dass in einer einzigen DokLib die Ersetzung für mehrere unterschiedliche Word docx vorgenommen wird? Jemand eine Idee?

    Donnerstag, 21. Juni 2012 08:39