none
Eigenen Kontextmenüpunkt in Outlook 2016 einfügen.

    Frage

  • Hallo Zusammen

    In älteren Versionen von Outlook (2003) war es mir noch möglich eigene Menüpunkte im Kontextmenü anzulegen.

    Seit Outlook 2007 geht das nicht mehr. Ich kann nach wie vor das Outlook Menü (Ribbonmenü) um eigene Programmaufrufe erweitern, jedoch erscheinen diese nicht mehr im Kontextmenü.

    Ich scheiterten bereits daran, die korrekte Id für das gewünschte Kontextmenü zu ermitteln.

    Wenn sich da jemand auskennt und mir eine kurze "Anleitung" schreiben oder mir einige Tipps geben könnte wäre mir sehr geholfen.

    Danke schon mal im Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Linus A.

    P.S. Ich kann leider keine Bilder zur Veranschaulichung anhängen, da Microsoft mein Konto andscheinend noch nicht prüfen konnte.
    Dienstag, 23. Januar 2018 07:34

Alle Antworten