none
Access Sharepoint: Datenbanken mit anderen teilen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich überlege, mir Access 2013 zu kaufen, um es mit Sharepoint Foundation zu nutzen.

    Ich möchte einige Umfragen erstellen, bei denen andere Personen über den Webbrowser regelmäßig  Daten einpflegen.

    Frage:

    Muss dazu jeder Benutzer über Access verfügen, oder reicht es wenn ich die Datensätze über Access erstelle, und können die Nutzer dann einfach über den Webbrowser einträge machen?

    VG TB

    Mittwoch, 10. April 2013 11:51

Antworten

  • Hallo,

    die folgenden Artikel werden Dir alle Möglichkeiten erklären, wie man SharePoint mit Access verbinden kann, um Tabellen und Forms zu den Usern zu Verfügung zu stellen.


    Access Services Features sind aber in der SharePoint 2010 Foundation Version nicht verfügbar (siehe hier: Access Service available for SharePoint Foundation 2010?)


    Möglichkeiten der Freigabe einer Access-Datenbank

    Es gibt drei auf SharePoint basierende Freigabemethoden:

    • Veröffentlichen einer Datenbank mit Access Services    Wenn Sie eine Datenbank veröffentlichen, verschieben Sie sie ins Internet. Sie können Webformulare und -berichte erstellen, die in einem Browserfenster ausgeführt werden, und auch Access-Standardobjekte erstellen (die auch als Clientobjekte bezeichnet werden, um sie von Webobjekten zu unterscheiden). Zum Verwenden von Standardobjekten muss Access installiert sein, doch da die Datenbank auf einer SharePoint-Website gespeichert ist, sind alle Datenbankobjekte freigegeben.

     Hinweis   Wenn Sie eine Datenbank über das Internet freigeben und die Datenbank Clientobjekte enthält, wird die Datenbank als Hybriddatenbank bezeichnet. Benutzer ohne Access können nur die Webdatenbankobjekte verwenden. Benutzer mit installiertem Access können alle Datenbankobjekte nutzen.

    • Speichern einer Datenbank in einer Dokumentbibliothek    Diese Methode ähnelt dem Speichern einer Datenbank in einem Netzwerkordner. Sie sollten auch den Einsatz von SharePoint-Listen anstelle von Access-Tabellen erwägen, um die Datenverfügbarkeit weiter zu verbessern.
    • Verknüpfungen mit Listen    Wenn Sie eine Verknüpfung zu SharePoint-Listen einrichten, werden die Daten, aber nicht die Datenbankobjekte freigegeben. Jeder Benutzer arbeitet mit einer eigenen Kopie der Datenbank.

    […]

    Formulare und Berichte werden im Browser ausgeführt

    Formulare, Berichte und Benutzeroberflächenmakros werden im Browser ausgeführt. Dadurch kann Access Daten auf dem Bildschirm aktualisieren, ohne die gesamte Seite neu aufbauen zu müssen.


    Sie können ein Formular erstellen, um den Benutzern die Navigation in Ihrer Anwendung zu erleichtern. Das neue Navigationssteuerelement vereinfacht für diesen Zweck das Hinzufügen standardmäßiger Schaltflächen für die Webnavigation.


    Eine Alternative wäre vielleicht Infopath: How to setup form library at SharePoint 2010 Foundation?


    Remarks: SharePoint Foundation Server integration with InfoPath – User have to install InfoPath to access this. If user want to access without InfoPath, upgrade is required for Enterprise Version. Enterprise version features for InfoPath Services which able for user to access via Browser.



    Gruss,

    Alex


    Alex Pitulice, MICROSOFT 
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Freitag, 12. April 2013 11:34
    Moderator