none
Welche Programmiersprache für APP-Entwicklung? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich würde gerne mit der App-Entwicklung anfangen und jetzt stellt sich mir die Frage: Welche Programmiersprache soll es sein?

    Ich verfüge über grundlegende Kenntnisse mit Java.

    Welche Programmiersprache ist Zukunftssicher?

    Gruß

    Peter

    Sonntag, 27. Januar 2013 17:55

Antworten

  • Hallo,

    Grundsätzlich kannst du folgende Programmiersprachen für die App Entwicklung verwenden:

    • Javascript + HTML
    • C#
    • VB.NET
    • C++

    Da du Vorkenntnisse in Java hast, würde ich dir C++ oder C# empfehlen. Da diese eine häufig sehr ähnliche Syntax haben. C++ ist aber "schwerer" zu programmieren, soll heißen das man sich um das Aufräumen des Arbeitsspeichers, usw. selbst kümmern muss. In C# läuft es dagegen so ähnlich wie in Java ab, das übernimmt in diesem Fall die CLR für dich.

    Am Ende betrifft die gewählte Programmiersprache nur die Logik. Wenn du mit Javascript programmieren möchtest, dann designest du mit HTML, bei allen anderen Sprachen mit XAML Code. XAML ist meines Wissens nach Leistungsfähiger.

    Wenn es um Beispiele geht, so scheint es mehr Beispielprojekte für C# zu geben, wobei auch VB.NET keine kleine Rolle spielt. Für C++ und Javascript habe ich dagegen nur vereinzelt Beispiele gefunden. An sich solltest du natürlich auch das nötige Wissen über bestimmte Features wie Exceptions, Arrays, Klassen usw. haben. Denn ohne denen wird das nur schwierig eine GUI so zu gestalten, das du auch zu 100% weißt, was du da machst. In XAML kommt noch erschwerend hinzu, das häufig mit Datenbindungen gearbeitet wird. Diese sind aber relativ leicht verständlich.

    Vielleicht noch ganz hilfreich zur Entscheidung:
    http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/visual_studiode/thread/f6e4548b-a293-4db3-86fa-d953defb477a/

    Am Ende musst du selbst wissen, welche Sprache dir mehr liegt oder für dich Vorteile bietet.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] | Webseite | Code Beispiele | Facebook | Snippets


    Sonntag, 27. Januar 2013 18:34

Alle Antworten

  • Hallo,

    Grundsätzlich kannst du folgende Programmiersprachen für die App Entwicklung verwenden:

    • Javascript + HTML
    • C#
    • VB.NET
    • C++

    Da du Vorkenntnisse in Java hast, würde ich dir C++ oder C# empfehlen. Da diese eine häufig sehr ähnliche Syntax haben. C++ ist aber "schwerer" zu programmieren, soll heißen das man sich um das Aufräumen des Arbeitsspeichers, usw. selbst kümmern muss. In C# läuft es dagegen so ähnlich wie in Java ab, das übernimmt in diesem Fall die CLR für dich.

    Am Ende betrifft die gewählte Programmiersprache nur die Logik. Wenn du mit Javascript programmieren möchtest, dann designest du mit HTML, bei allen anderen Sprachen mit XAML Code. XAML ist meines Wissens nach Leistungsfähiger.

    Wenn es um Beispiele geht, so scheint es mehr Beispielprojekte für C# zu geben, wobei auch VB.NET keine kleine Rolle spielt. Für C++ und Javascript habe ich dagegen nur vereinzelt Beispiele gefunden. An sich solltest du natürlich auch das nötige Wissen über bestimmte Features wie Exceptions, Arrays, Klassen usw. haben. Denn ohne denen wird das nur schwierig eine GUI so zu gestalten, das du auch zu 100% weißt, was du da machst. In XAML kommt noch erschwerend hinzu, das häufig mit Datenbindungen gearbeitet wird. Diese sind aber relativ leicht verständlich.

    Vielleicht noch ganz hilfreich zur Entscheidung:
    http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/visual_studiode/thread/f6e4548b-a293-4db3-86fa-d953defb477a/

    Am Ende musst du selbst wissen, welche Sprache dir mehr liegt oder für dich Vorteile bietet.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] | Webseite | Code Beispiele | Facebook | Snippets


    Sonntag, 27. Januar 2013 18:34
  • Danke für die Infos.

    Wahrscheinlich werde ich wohl C# nutzen.

    Mir hatte sich nur die Frage gestellt ob Javascript + HTML5 nicht über kurz oder lang die C# Entwicklung ablösen könnten.

    Montag, 28. Januar 2013 09:59
  • Hallo Peter Diethelm,

    Ich gehe davon aus, dass die Antwort Dir weitergeholfen hat.
    Solltest Du noch "Rückfragen" dazu haben, so gib uns bitte Bescheid.

    Grüße,
    Robert


    Robert Breitenhofer, MICROSOFT   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip Entwickler helfen Entwickler“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Dienstag, 5. Februar 2013 07:58
  • Hey,

    ich würde auch gerne anfangen Metro-Style Apps zu programmieren. Jedoch fände ich es sehr praktisch, wenn ich meine Kenntnisse in der jeweiligen Sprache dann auch nach meinem Studium im Job weiter nutzen könnte und z.B. kleine "Spezial-Programme" schreiben könnte. Somit wäre eine Sprache die möglichst viele Anwendungsgebiete abdeckt von Vorteil.

    Zudem würde ich eine Sprache favorisieren, bei der es viele Beispiele und Foren-Inhalte im I-Net gibt, da ich so erfahrungsgemäß am schnellsten lerne. Ich habe gute Vorkenntnisse in VBA, da ich hier schon zahlreiche auch sehr umfangreiche Makros programmiert habe. 

    (Wie ihr schnell erkennen werdet habe ich keinen blassen Schimmer von den unten genannten Programmiersprachen und hoffe deshalb auf eure Unterstützung.)

    Somit stellen sich für mich die Frage, womit ich am schlausten anfangen soll:

    JavaScript + HTML:

    Cool da ich schon öfters in der Situation war eine Homepage programmieren zu wollen, aber mangels Kenntnissen in HTML es nicht konnte. Meine Befürchtung hier ist, dass ich nicht weiß ob diese Kombination genauso mächtig vom Funktionsumfang ist wie z.B. C#. Wie seht ihr das insbesondere in Bezug auf die Metro-Style Apps? Zudem ist die weitere Verwendung für andere Programme in anderen Gebieten im Job vll. mit HTML und JavaScript auch eingeschränkt.? Ein Vorteil ist wohl, dass sich vieles ja sich immer mehr in WebApps verlagert. Auch hier wäre eine Web-Basierte Sprache wie HTML und JavaSript, vll schlauer zu lernen!? Weiter stellt sich hier für mich die Frage ob es für die Metro-Style-Apps zu den Sprachen genug Beispiele und co gibt, weil vll. doch alle in C# und co. programmieren?

    VB:

    Sehe ich das richtig, dass dies die einzige Sprache ist bei der ich was mit meinen VBA Kenntnissen anfangen kann und so schonmal die Grundlogik der Sprache verstehe? Oder hat VB mit VBA reichlich wenig zu tun? Was kann VB besser/schlechter als C# oder JavaScript+HTML? Lässt sich die Sprache auch für andere Dinge wie Android App programmierung und so weiter verwenden oder ist VB begrenzter?

    C#:

    Welche Vorteile/Nachteile bringt das für die oben genannten Kriterien mit. Habe das Gefühl, dass das die Sprache ist, mit denen ich die aufwendigsten Programme programmieren kann (mal abgesehen von C++, was ich mir aber eigentlich ungerne antun will) und so in Zukunft beim Programme-Schreiben, vll. hiermit am meisten anfangen kann?. Dafür fällt hier der ganze Webentwicklungsbereich weg und ich kann wohl keine Vorkenntnisse nutzen!?

    Was denkt ihr dazu?

    Ich würde mich gerne bald auf eine Sprache festlegen, da ich nicht 3 Sprachen oberflächlich können will, sondern eine richtig.

    Ich hoffe ich konnte euch mein Dilemma mit der vielen Auswahl an Sprachen ein wenig deutlich machen und freue mich auf eure Antworten!

    Vielen Dank schomal für eure Hilfe!

    Gruß

    Sebastian




    Mittwoch, 12. Juni 2013 20:25
  • Hallo,

    es ist für einen Anfänger natürlich relativ schwer irgendwo rein zu kommen. Anfangen solltest du sowieso eher mit Konsolen, da man so einfacher die Logik (OOP/...) lernt ohne großartik auf die GUI achten zu müssen.

    Zu den Sprachen selbst:

    • C#
      An C++ angelehnt, großer Funktionsumfang.
    • VB.NET
      Weiterentwicklung von VB
      Gleicher funktionsumfang wie C#
      Grundsyntax zu VBA gleich,  jedoch hat VB.NET viel mehr Funktionen.
    • F# - rein funktionale Sprache, eigentlich keine GUI, auch niucht für Apps geeignet
    • C++
      rießiger Funktionsumfang, schnellster Code, größter Programmieraufwand, älteste Sprache
    • JS/HTML
      Würde ich für den Einsteiger kaum empfehlen, der Funktionsumfang ist in den meisten Teilgebieten Geringer als bei den anderen Sprachen. Geeignet ist es für Leute die HTML/JS können und keine andere Sprache lernen wollen.
      Einfachstes System voin allen.

    Es ist schwer sich zu entscheiden. Da du VBA etwas kennst würde ich dir einerseits raten VB.NET zu nutzen, andererseits kann man dadurch schnell etzwas verwechseln, weswegen ich C# nehmen würde. Beide Sprachen sind mehr als nur ähnlich.
    In .NET-Sprachen und C++ hast du das Problem der OOP (Objekt Orientierten Programmierung) was für dich anfanbgs sicherlich schwer ist.

    Javaskript hat das alles nicht. Es ist einfacher strukturiert, aber wenn du es auch nicht kannst, dann lohnt sich dass kaum.

    PS: HTML ist nur Designsprache, keine Programmiersprache. XAML erfüllt in den Apps den selben Zweck für die anderen Sprachen.

    Ich hoffe das ich dir wenigstens etwas helfen konnte.


    <Code:13/> - Koopakiller [kuːpakɪllɐ]
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Snippets | Twitter
    Wenn die Frage beantwortet ist, dann markiert die hilfreichsten Beiträge als Antwort und bewertet die Beiträge. Danke.
    Einen Konverter zwischen C# und VB.NET Code gibt es hier.

    Mittwoch, 12. Juni 2013 20:40