none
Azure und MSDN Konto - Grundsatzfrage

    Frage

  • Hallo Leute!

    Ich steh ein wenig auf der Leitung - Wir haben in der Firma für Testzwecke einen Visual Studio Premium with MSDN Account wo ja ein Windows Azure Account dabei ist.

     

    Allerdings kapier ich diese Seite ganz und gar nicht:

    http://www.windowsaz...-0011p#header-0

     

    Wieviele Virtuelle Instanzen kann ich nun betreiben bzw. mit welchen Arbeitsspeicher-Grössen (A0-A7)

     

    Mir geht's darum dass ich gerne im Azure Virtuelle Maschinen betreiben würde um diese als Demo-Umgebung für Kunden nutzen würde.

     

    Jetzt meine Frage:

    Kann ich im Azure einen Server 2012 "bestellen" auf dem ich dann Hyper-V Installiere und darin eine Virtuelle Umgebung betreiben?

     

    Sry für diese Fragen aber ich hab von Azure absolut keinen Plan...

    Dienstag, 28. Mai 2013 15:08

Antworten

  • Hallo,

    >>Kann ich im Azure einen Server 2012 "bestellen" auf dem ich dann Hyper-V Installiere und darin eine Virtuelle Umgebung betreiben?

    Azure im Bereich Windows Azure Virtual Machines ist bereits eine Hyper-V Installation. Du benötigst keinen Extra Server, sondern kannst direkt Virtuelle Umgebungen laufen lassen.

    >>Wie viele Virtuelle Instanzen kann ich nun betreiben bzw. mit welchen Arbeitsspeicher-Größen (A0-A7)

    Bei deinem Abo Typ maximal 1. Größe A0-A4 

    Schöne Grüße

    Oliver

    Mittwoch, 29. Mai 2013 10:01
    Moderator
  • Hallo,

    installieren kannst Du auf deiner Maschine alles. Bleibt aber die Frage. ob es sinnvoll ist. (Meine Antwort darauf ist ein klares: Nein).

    Ein Hinweis noch: Bitte beachte, dass dir bei deinem MSDN Abo nur 750 Instanzenstunden zur Verfügung stehen. Eine A4 Maschine entspricht 8 Instanzen. Damit ist nach 94 Stunden Realzeit (knapp 4 Tagen) das Kontingent ausgeschöpft.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Mittwoch, 29. Mai 2013 13:05
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo,

    >>Kann ich im Azure einen Server 2012 "bestellen" auf dem ich dann Hyper-V Installiere und darin eine Virtuelle Umgebung betreiben?

    Azure im Bereich Windows Azure Virtual Machines ist bereits eine Hyper-V Installation. Du benötigst keinen Extra Server, sondern kannst direkt Virtuelle Umgebungen laufen lassen.

    >>Wie viele Virtuelle Instanzen kann ich nun betreiben bzw. mit welchen Arbeitsspeicher-Größen (A0-A7)

    Bei deinem Abo Typ maximal 1. Größe A0-A4 

    Schöne Grüße

    Oliver

    Mittwoch, 29. Mai 2013 10:01
    Moderator
  • Vielen Dank für die Antwort!

    >>Du benötigst keinen Extra Server, sondern kannst direkt Virtuelle Umgebungen laufen lassen.

    Ist es möglich auf einer A4 Maschine (mit 14Gb RAM) einen Hyper-V zusätzlich zu installieren und hier weitere eigene Instanzen laufen zu lassen?

    Mittwoch, 29. Mai 2013 12:04
  • Hallo,

    installieren kannst Du auf deiner Maschine alles. Bleibt aber die Frage. ob es sinnvoll ist. (Meine Antwort darauf ist ein klares: Nein).

    Ein Hinweis noch: Bitte beachte, dass dir bei deinem MSDN Abo nur 750 Instanzenstunden zur Verfügung stehen. Eine A4 Maschine entspricht 8 Instanzen. Damit ist nach 94 Stunden Realzeit (knapp 4 Tagen) das Kontingent ausgeschöpft.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Mittwoch, 29. Mai 2013 13:05
    Moderator
  • Hallo Oliver!

    Danke für deine Antworten

    Freitag, 31. Mai 2013 06:52
  • Hallo,

    Wenn Dir die Antworten von Oliver geholfen haben, dann bitte markiere diese als Antwort.

    Danke und Gruss,

    Ionut

    Freitag, 31. Mai 2013 07:05
    Moderator