none
[VS2012WP] Bild wird beim Debug nicht anzgezeigt. RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich bin neu im Thema Programieren.

    Ich versuche momentan langsam in das Programieren einer App reinzukommen. 

    Mein Problem ist das ich beim Debug eines Programmes kein Bildrausbekomme, 

    in der Vorschau ist noch eins zusehen aber in dem Emulator ist keins mehr. 

    MinPage.xaml:

    "   <Image Name="picture1" Source="C:/Users/sascha/Desktop/Bilder/Bild2.png" HorizontalAlignment="Left" Height="520" VerticalAlignment="Top" Width="430"/>"

    leider komm ich so garnicht weiter.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    MfG,

    skreutz

    Dienstag, 22. Oktober 2013 13:34

Antworten

  • Hallo,
    du musst das Bild zu den Resourcen der App hinzufügen.
    Kopiere dazu das Bild im Windows Explorer, dann mache einen Rechtsklick im Projektmappenexplorer von Visual Studio und wähle Einfügen. Der Rechtsklick muss auf dem Projektnamen oder einem enthaltenen Ordner erfolgen.

    Nun kannst du das Image-Control markieren und zum Eigenschaftenfenster wechseln (F4). Dort kannst du dann unter Source ein hinzugefügtes Bild auswählen. So musst du den Pfad auch nicht manuell anpassen, das übernimmt Visual Studio für dich.

    Das alles hat den Hintergrund, das auf dem Zielcomputer das Bild nicht mehr wahrlos irgendwo herum liegen kann. Es muss mit der APp ausgeliefert werden. Das geht am einfachsten über die Resourcen.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    • Als Antwort markiert skreutz Dienstag, 22. Oktober 2013 14:56
    Dienstag, 22. Oktober 2013 14:41

Alle Antworten

  • Hallo,
    du musst das Bild zu den Resourcen der App hinzufügen.
    Kopiere dazu das Bild im Windows Explorer, dann mache einen Rechtsklick im Projektmappenexplorer von Visual Studio und wähle Einfügen. Der Rechtsklick muss auf dem Projektnamen oder einem enthaltenen Ordner erfolgen.

    Nun kannst du das Image-Control markieren und zum Eigenschaftenfenster wechseln (F4). Dort kannst du dann unter Source ein hinzugefügtes Bild auswählen. So musst du den Pfad auch nicht manuell anpassen, das übernimmt Visual Studio für dich.

    Das alles hat den Hintergrund, das auf dem Zielcomputer das Bild nicht mehr wahrlos irgendwo herum liegen kann. Es muss mit der APp ausgeliefert werden. Das geht am einfachsten über die Resourcen.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    • Als Antwort markiert skreutz Dienstag, 22. Oktober 2013 14:56
    Dienstag, 22. Oktober 2013 14:41
  • Super, vielen Dank.
    • Bearbeitet skreutz Dienstag, 22. Oktober 2013 14:53
    Dienstag, 22. Oktober 2013 14:52