none
Word: Aus Userform COMDLG32.OCX entfernen RRS feed

  • Frage

  • In Word habe ich eine Userform (nicht von mir entwickelt) die die COMDLG32.OCX verwendet .
    Ich möchte die UserForm so umbauen dass es diese nicht mehr benötigt.
    Ich schaffe  es nicht diese Komponente aus der UserForm zu entfernen weil ich das gesetzte Objekt in der Userform nirgends finde.
    Der alte Entwickler gibt es nicht mehr.

    Wie kann ich dieses am einfachsten entfernen?

    Danke und Gruss - Hubert
    Montag, 14. November 2011 13:29

Antworten

  • Hallo Hubert,                                                     

    Welche Objekte könnten nun aber aus der COMDLG32.OCX stammen?

    Das einzige Steuerelement, das aus COMDLG32.OCX stammt, ist das CommonDialogControl.

    Wenn ich die Form starte dann kommte die vielsagende Meldung dass ein Objekt nicht geladen werden kann weil auf dem System nicht vorhanden. Sie kommt 2 Mal, gehe davon aus, dass 2 Formulare betroffen sind oder 2 Objekte in einem Formular.

    Du bekommst die Meldung zwei Mal, weil 2 Formulare mit einem oder mehreren  CommonDialogControl betroffen sind.

    Könnte es sein, dass ich das Ding nicht auf dem Form sehe?

    Ja. Die Steuerelemente, die unsichtbar bei Laufzeit sind, wie CommonDialogControl ist, werden unsichtbar auch bei Entwurf-Ansicht, falls die OCX Datei nicht anwesend oder nicht registriert ist. Sonst sind die nicht anwesenden Steuerelemente durch ein PictureBox mit rotem Kreuz gekennzeichnet.

    Ich habe im FormularCode alle Funktionen die auf die CommonDialog1 verweisen auskommentiert. Dann kommt die Fehlermeldung nicht.

    Man könnte aber CommonDialogControl wieder runterladen und registrieren. Runterladen von: http://activex.microsoft.com/controls/vb6/comdlg32.cab Registrieren tut man mit regsvr32 Befehl.

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Dienstag, 15. November 2011 10:30

Alle Antworten

  • Hallo Hubert,

    Es kann sein, dass das UserForm ist kleiner gestaltet, sodass das COMDLG32.OCX Objekt nicht im sichtbaren Bereich ist.  Man sollte das UserForm in VBA Projekt öffnen und das Form selber grösser ziehen.

    Sonst könnte man die Eigenschaften Fenster aufrufen und alle Objekte in der Liste der anschauen.

     

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Montag, 14. November 2011 14:31
  • Danke für den Hinweis.

    Welche Objekte könnte nun aber aus der COMDLG32.OCX stammen?

    Finde ich in den Eigenschaften irgendeine Referenz?

    Wenn ich die Form starte dann kommte die vielsagende Meldung das ein Objekt nicht geladen werden kann weil auf dem System nicht vorhanden. Sie kommt 2 Mal, gehe davon aus, dass 2 Formulare betroffen sind oder 2 Objekte in einem Formular.

    Welches Objekt könnte es denn sein?

    Zusatz:
    Könnte es sein, dass ich das Ding nicht auf dem Form sehe?

    Ich habe im FormularCode alle Funktionen die auf die CommonDialog1 verweisen auskommentiert. Dann kommt die Fehlermeldung nicht.

     

    Danke und Gruss für die Hilfe!

     

    Hubert Meier


    • Bearbeitet Hubert_Me Montag, 14. November 2011 15:23
    Montag, 14. November 2011 15:14
  • Hallo Hubert,                                                     

    Welche Objekte könnten nun aber aus der COMDLG32.OCX stammen?

    Das einzige Steuerelement, das aus COMDLG32.OCX stammt, ist das CommonDialogControl.

    Wenn ich die Form starte dann kommte die vielsagende Meldung dass ein Objekt nicht geladen werden kann weil auf dem System nicht vorhanden. Sie kommt 2 Mal, gehe davon aus, dass 2 Formulare betroffen sind oder 2 Objekte in einem Formular.

    Du bekommst die Meldung zwei Mal, weil 2 Formulare mit einem oder mehreren  CommonDialogControl betroffen sind.

    Könnte es sein, dass ich das Ding nicht auf dem Form sehe?

    Ja. Die Steuerelemente, die unsichtbar bei Laufzeit sind, wie CommonDialogControl ist, werden unsichtbar auch bei Entwurf-Ansicht, falls die OCX Datei nicht anwesend oder nicht registriert ist. Sonst sind die nicht anwesenden Steuerelemente durch ein PictureBox mit rotem Kreuz gekennzeichnet.

    Ich habe im FormularCode alle Funktionen die auf die CommonDialog1 verweisen auskommentiert. Dann kommt die Fehlermeldung nicht.

    Man könnte aber CommonDialogControl wieder runterladen und registrieren. Runterladen von: http://activex.microsoft.com/controls/vb6/comdlg32.cab Registrieren tut man mit regsvr32 Befehl.

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Dienstag, 15. November 2011 10:30
  •  

    Hallo Bogdan

    Danke für die Informationen und Hinweise!

    Meine Philosophie ist es möglichst ohne externe nicht Office Bibliotheken auszukommen. Klar sind die Möglichkeiten nicht die gleichen aber bei einfachen Projekten sollte man einfach versuchen ohne auszukommen. Ist Meine Meinung.

    Ich denke wir können das Themas so abhacken.

    Herzlichen Dank - Hubert

    Dienstag, 15. November 2011 13:24