none
Button in Endlosformular dynamisch ändern

    Frage

  • Ich habe eine Tabelle, die Dateinamen und -pfade enthält.

    In einem ENdlosformular zeige ich nun die entsprechenden Datensätzean, verknüpft mit einer anderen Tabelle.

    Soweit klappt das auch.

    Nun möchte ich einen Button integrieren, mit dem ich die Datei zur Bearbeitung oder Anzeige öffne.

    Bei den Dateien handelt es sich um Word-Dateien oder PDFs.

    Nun möchte ich für jeden angezeigten Datensatz die Beschriftung des Buttons ändern, in Abhängigkeit vom Dateityp.

    Mit welchem EReignis mache das ?

    Momentan probiere ich mit dem Paint-Ereignis herum, aber ob das das richtige ist ....

    Samstag, 11. Mai 2013 12:01

Alle Antworten

  • Hallo NicoNi,

    NicoNi schrieb folgendes:
    ...

    Nun möchte ich für jeden angezeigten Datensatz die Beschriftung des Buttons ändern, in Abhängigkeit vom Dateityp.

    Mit welchem EReignis mache das ?

    ...

    Mit gar keinem.
    Evtl. kommst Du mit bedingter Formatierung weiter.
    s.u.a.:
    http://www.donkarl.com?FAQ4.1
    Gruß
    Gunter


    Access FAQ: http://www.donkarl.com

          http://www.avenius.de - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de
                http://www.ribboncreator2013.de

    Samstag, 11. Mai 2013 13:23
    Moderator
  • Am 11.05.2013 schrieb NicoNi:

    Nun möchte ich einen Button integrieren, mit dem ich die Datei zur Bearbeitung oder Anzeige öffne.

    Bei den Dateien handelt es sich um Word-Dateien oder PDFs.

    Nun möchte ich für jeden angezeigten Datensatz die Beschriftung des Buttons ändern, in Abhängigkeit vom Dateityp.

    Mit Form_Current sollte das funktionieren.

    Servus
    Winfried


    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Samstag, 11. Mai 2013 13:32
  • Hallo Winfried,

    Winfried Sonntag [MVP] schrieb folgendes:

    Am 11.05.2013 schrieb NicoNi:

    Nun möchte ich einen Button integrieren, mit dem ich die Datei zur Bearbeitung oder Anzeige öffne.

    Bei den Dateien handelt es sich um Word-Dateien oder PDFs.

    Nun möchte ich für jeden angezeigten Datensatz die Beschriftung des Buttons ändern, in Abhängigkeit vom Dateityp.

    Mit Form_Current sollte das funktionieren.

    ... im Endlosformular???

    Gruß
    Gunter


    Access FAQ: http://www.donkarl.com

          http://www.avenius.de - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de
                http://www.ribboncreator2013.de

    Samstag, 11. Mai 2013 13:35
    Moderator
  • Mit "Anzeigen" habe ich schon probiert - leider scheint die Prozedur nur ein einziges Mal für den ersten DS aufgerufen zu werden.

    Samstag, 11. Mai 2013 13:46
  • FormatConditions scheint es nur für echte Textfelder zu geben, nicht aber für Buttons/Labels.

    zumindest habe ich es eben nicht gefunden.

    Samstag, 11. Mai 2013 13:53
  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    Mit "Anzeigen" habe ich schon probiert - leider scheint die Prozedur nur
    ein einziges Mal für den ersten DS aufgerufen zu werden.

    Beim Anzeigen (Form_Current) wird bei jedem Datensatzwechsel aufgerufen,
    d.h. wenn du blaetterst. Das hilft dir aber nicht weiter, da Aenderungen an
    ungebundenen Steuerelementen auf alle sichtbaren Zeilen des Endlosformulars
    uebertragen werden.

    Du kannst alternativ ein gebundenes Textfeld, das den gewuenschten Text
    anzeigt, wie einen Button formatieren und auf Klick reagieren.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Samstag, 11. Mai 2013 20:51
    Moderator
  • Scheint nicht so ganz einfach zu sein wie ich mir erhofft hatte.

    Ich werde das mal demnächst ausprobieren.

    Sonntag, 12. Mai 2013 19:24
  • Hallo NocoNi,

    Peter hat schon recht. Das Problem ist, dass Änderungen am Steuerelement sich bei Endlosformularen auf das jeweilige Steuerelement in allen sichtbaren datensätzen auswirken. Textfelder lassen sich herrlich formatieren und zeigen jeden gebundenen Inhalt an. Also seh zu, dass du schon in der zugrundeliegenden Abfrage den entsprechenden Text hast. Mit Me!txtButton=Me!txtDateipfad im On Current-Ereignis hast Du immer noch nichts gewonnen, weil dann wieder alle ungebundenen txtButtons geändert werden.

    Viel Spass noch

    Roland 


    It's no problem, it's just the syntax

    Mittwoch, 15. Mai 2013 12:35
  • Hallo NicoNi

    Ich habe das bei mir wie folgt realisiert.

    Das Endlos Formular habe ich als Unterformular auf ein Hauptformular gesetzt. Auf dem Hauptformular sind dann die Schaltflächen z.B. sogar mit Bildchen für Word, Excel, PDF, Textfile etc.

    Auf dem Endlosformular kann man dann mit dem Form Current Ereignis auf dem Hauptformular das entsprechende Bild auf dem Knopf anzeigen und den Knopf aktivieren oder deaktivieren.

    Drückt man den Knopf starte ich eine Sub auf dem Endlosformular welche dann auf die Daten des aktiven Datensatzes zugreiffen kann und so startet was du möchtest.

    Vielleicht hilft dir dieser Ansatz Dein Problem zu lösen.

    Gruss Markus

    Donnerstag, 23. Mai 2013 06:22