none
Datum sortieren

    Frage

  • Ich möchte das Geburtsdatum nach Monat und dann nach Tag sortieren. Welche Formel muss ich wo eingeben?Vielen Dank für ihre Hilfe.

    Helga

    Samstag, 15. August 2015 11:11

Antworten

  • Hallo!

    In der Entwurfsansicht einer Abfrage gibt es unten das Abfragegitter. In den Spalten dieses Abfragegitters befinden sich normalerweise die Feldnamen, die man zur Anzeige ausgewählt hat.

    Rechts von den durch "normale" Felder belegten Spalten gibt es weitere leere Spalten. In einer solchen leeren Spalte, kann man in die "Feld"-Zeile statt eines Feldnamens auch eigene Ausdrücke eingeben, z.B. eben

    Month([Datumsfeld])

    Rechts daneben in der nächsten freien Spalte wiederum in der Feld-Zeile:

    Day([Datumsfeld])

    Für beide Spalten kann man in der Sortierungszeile "Aufsteigend" wählen. Statt "Datumsfeld" ist natürlich der wirkliche Name des Tabellenfeldes einzusetzen.

    Der alternative Ausdruck mit der Format-Funktion, den ich erwähnt habe, wäre ebenfalls in so eine freie Abfragespalte einzugeben. Das o.a. sollte aber schon das gewünschte Ergebnis liefern.


    cu
    Karl
    Access FAQ (de/it): donkarl.com
    Access Lobby: AccessDevelopers.org

    Samstag, 15. August 2015 21:03

Alle Antworten

  • Hallo Helga,
    Du musst in erster Instanz nach Monat und in zweiter Instanz nach Tag sortieren. Dazu kann man die Funktionen _Month und _Day nutzen.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Samstag, 15. August 2015 11:33
  • Hallo!

    In einer Abfrage geht das z.B. mit zwei neuen Spalten:

    Month([Datumsfeld])

    und rechts daneben:

    Day([Datumsfeld])

    Bei beiden Spalten als Sortierung "aufsteigend" wählen.

    Alternativen gibt's einige, z.B. nur 1 neue Spalte mit diesem Ausdruck:

    Format([Datumsfeld];"mmtt")

    und danach sortieren.

    Weiterführende Informationen gibt es hier:
    http://www.donkarl.com?FAQ3.12
    http://www.donkarl.com?FAQ2.7


    cu
    Karl
    Access FAQ (de/it): donkarl.com
    Access Lobby: AccessDevelopers.org

    Samstag, 15. August 2015 16:57
  • Lieber Herr Donaubauer,

    die Beschreibungen hören sich alle soooooooooooo einfach an, aber leider bin ich zu „blöd“. Ich habe nur sehr wenig Kenntnisse in Access. In der Anlage schicke ich die Abfrage (leider geht das nicht In einer Mail könnte ich ihnen die Abfrage schicken). Leider kann ich in Format das nicht so eingeben. WO MUSS ICH „mmtt“ eingeben?

     

    Vielen herzlichen Dank, dass sie sich mit mir „rumplagen“.

     

    Liebe Grüße von

     

    Helga

    Samstag, 15. August 2015 18:30
  • leider habe ich nur wenig Kenntnisse in Access. In dem Eigenschaftenblatt kann ich nur Datum kurz, Datum lang etc. eingeben. Und sortieren kann ich nur auf- oder absteigend. WO GENAU MUSS ICH DAS EINGEBEN?

    Helga

    Samstag, 15. August 2015 18:35
  • Hallo!

    In der Entwurfsansicht einer Abfrage gibt es unten das Abfragegitter. In den Spalten dieses Abfragegitters befinden sich normalerweise die Feldnamen, die man zur Anzeige ausgewählt hat.

    Rechts von den durch "normale" Felder belegten Spalten gibt es weitere leere Spalten. In einer solchen leeren Spalte, kann man in die "Feld"-Zeile statt eines Feldnamens auch eigene Ausdrücke eingeben, z.B. eben

    Month([Datumsfeld])

    Rechts daneben in der nächsten freien Spalte wiederum in der Feld-Zeile:

    Day([Datumsfeld])

    Für beide Spalten kann man in der Sortierungszeile "Aufsteigend" wählen. Statt "Datumsfeld" ist natürlich der wirkliche Name des Tabellenfeldes einzusetzen.

    Der alternative Ausdruck mit der Format-Funktion, den ich erwähnt habe, wäre ebenfalls in so eine freie Abfragespalte einzugeben. Das o.a. sollte aber schon das gewünschte Ergebnis liefern.


    cu
    Karl
    Access FAQ (de/it): donkarl.com
    Access Lobby: AccessDevelopers.org

    Samstag, 15. August 2015 21:03
  • Wunderbar! Es hat geklappt! Mit ihrer Hilfe habe ich dazugelernt!

    Liebe Grüße von

    Helga

    Sonntag, 16. August 2015 14:10