none
Aus Word 2007 und höher PDF-Datei erzeugen RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich möchte aus Word heraus PDF-Dateien erzeugen. Bisher habe ich dazu den PDF-Creator verwendet, den ich mittels com-Schnittstelle angesprochen habe. Das ganze ist aber dahingehend fehleranfällig, dass der Benutzer nur die PDF-Creator-Version installiert haben darf, die ich mit dem Programm ausliefere. Macht er danach ein Update auf eine neuere Version kommt es zu einer Fehlermeldung.

    Deshalb möchte ich jetzt eingebaute Funktion zum Erzeugen von PDF-Dateien nutzen, die ja ab Word2007 verfügbar ist. Dabei ergeben sich jedoch 2 neue Probleme.

    1. Bei Word2007 muss ja ein zusätzliches Addin installiert sein. Wie kann ich aus einem Installationsprogramm heraus ermitteln, ob das Addin schon installiert ist. Oder sollte man es einfach vom Installationsprogramm aus immer nochmal installieren ?

    2. Man hat ja bei der Funktion zum speichern der PDF-Datei nur 4 Möglichkeiten (aktuelle Seite, Markierung, Seite von bis, alles). Was ich jedoch benötige ist eine Funktion wie beim Drucken, wo ich sagen kann Seite 2,4-6,8,12-13 drucken. Nun war meine Idee alles als PDF-Datei auszugeben und danach die nicht benötigten Seiten heraus löschen. 

    Eine Kopie des Word-Documentes zu erzeugen und aus diesem die nicht benötigten Seiten zu löschen kommt nicht in Frage, da ich unterschiedliche Abschnitte mit unterschiedlichen Kopfzeilen habe und durch das Herauslöschen einzelner Seiten würde ein einziges Chaos entstehen.

    Zum Herauslöschen der Seiten würde ich die Datei pdfforge.dll verwenden wollen. Aber wenn der PDF-Creator nicht installiert ist, schaffe ich es nicht die Datei zu registrieren. Kann mir jemand sagen wie ich die Datei registrieren kann oder kennt jemand ein anderes frei verfügbares Tool, mit welchem man mittels VBA aus PDF-Dateien Seiten herauslöschen kann ?

    Vielen Dank schon mal !

    Thomas !

    Samstag, 11. Mai 2013 12:18

Alle Antworten

  • Hallo,

    ich konnte die Sache jetzt in der Gestalt lösen, dass ich zuerst einzelne temporäre PDF-Dateien erzeuge. Ich habe dann ein Programm gefunden, mit welches ich mit Kommandozeilenparametern die Dateien aus VBA-heraus zusammenfügen kann:

    http://sourceforge.net/projects/pdfmerge/

    Viele Grüsse

    Thomas

    Dienstag, 23. Juli 2013 05:33