none
Auslesen von Kontextmenü msoControlEdit

    Frage

  • Hallo

    Ich habe in einer Klasse folgendes Kontextmenü kreiert (gekürzt):

    Public Function m_Cell_oncontextmenu() As Boolean
        Dim cbr As CommandBar
        Dim cbc As CommandBarControl
        Dim cbcp As CommandBarControl
        Dim db As DAO.Database
        Dim rst As DAO.Recordset
        Dim lngMitarbeiterID As Long
        Set db = CurrentDb
        On Error Resume Next
        CommandBars.Item("cbrCell").Delete
        On Error GoTo 0
        lngMitarbeiterID = CLng(m_Cell.Attributes("MitarbeiterID").Value)
        Set cbr = CommandBars.Add("cbrCell", msoBarPopup)
        Set rst = db.OpenRecordset("SELECT * FROM tblFehlzeitarten ORDER BY FehlzeitartID", dbOpenDynaset)
        Do While Not rst.EOF
            Set cbc = cbr.Controls.Add(msoControlPopup)
            With cbc
                .Caption = rst!Fehlzeitart
            End With
    
            Set cbcp = cbc.Controls.Add(msoControlEdit)
            With cbcp
                .Caption = "bis"
                .Tag = cbc.Caption & "bis"
                .onAction = "=fctTest('" & .Tag & "')" '"=FehlzeitHinzufuegen(" & CLng(m_Cell.Attributes("Datum").Value) & ", " & lngMitarbeiterID & ", " & rst!FehlzeitartID & ", 0)"
            End With
            
            rst.MoveNext
        Loop
    cbr.ShowPopup
    End Function

    Das Menü wird auch erfolgreich angezeigt.
    Jetzt möchte ich die eingegebenen Daten auslesen des msoControlEdit auslesenPublic Function 

    Public Function fctTest(strText)
    MsgBox CommandBars("cbrCell").FindControl(Tag:=strText).Text
    End Function

    Dazu meint Access nur: Laufzeitfehler '91', Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt
    Funktioniert das schlicht und einfach nicht oder mache ich etwas falsch?

    Danke für Eure Hilfe.


    Danke und Gruss Thomas

    Mittwoch, 29. August 2012 18:42

Antworten