none
Excel Dokument verliert beim Öffnen und wieder Speichern per Code Zellformatierung RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,
    ich habe einen seltsamen Effekt. 

    Ich habe einem Excel Dokument bei der eine Spalte als Formatierung "Buchhaltung" zugewiesen ist. Wenn ich dieses Dokument über den Explorer öffne und im Excel speichere ist alles gut. 

    Wenn ich das gleiche per Code mache:
    Dim filename As String = "D:\weg\_tmp\Mappe1.xlsx"
    Dim excelObj As Object = CreateObject("EXCEL.APPLICATION")

    excelObj
    .Workbooks.Open(FileName:=filename, ReadOnly:=False)
    excelObj
    .Visible = True
    excelObj
    .ActiveWorkbook.Activate()
    excelObj
    .ActiveWorkbook.save
    excelObj
    .ActiveWorkbook.close
    excelObj
    .quit


    geht die Formatierung der Zellen verloren bzw. wechselt auf benutzerdefiniert.

    Hat jemand eine Idee wie man das verhindern kann?

    Verwendete Excel Version 2016, der Effekt tritt aber auch bei anderen Versionen auf.

    Besten Dank,
    Daniel
    Freitag, 17. November 2017 16:15