none
Aus der MSDN Hotline: Eingestellte Sprache auslesen in Access (VBA)

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    heute wurde uns bei der MSDN Hotline unter anderem folgende Frage gestellt:
    Wie kann ich in Access mit VBA die eingestellte Sprache auslesen?

    Unsere Antwort bzw. unser Lösungsvorschlag darauf war:
    Mit dem Application.LanguageSettings Objekt (siehe [1]) können Informationen zu den eingestellten Sprachen ausgelesen werden.
    Mithilfe der Methode LanguageID im Objekt LanguageSettings können dann  einzelne Spracheinstellung abgefragt werden. Hierzu muss eine MsoAppLanguageID Konstante (siehe [1]) angegeben werden, um festzulegen von was genau die Spracheinstellung abgerufen werden soll.  Ein Beispiel um die Spracheinstellung für die Benutzeroberfläche zu erhalten:

    Application.LanguageSettings.LanguageID(msoLanguageIDUI)
    
    

    Von der Methode werden sogenannte Lokale Sprachen IDs (LCID) als Dezimalwerte zurückgegeben. Unter [2] findet man eine Übersicht der Dezimalwerte und der zugeordneten Sprachen.

    Interessant ist eventuell auch die gewählte Eingabesprache des Users. Diese kann man mit der Methode LanguagePreferredForEditing erhalten. Man muss hierzu eine Sprache als MsoLanguageID (siehe [3]) angeben und erhält dann True zurück wenn diese Sprache als Eingabesprache ausgewählt ist:

    'überprüfen ob Deutsch Eingabesprache ist
    
    Application.LanguageSettings.LanguagePreferredForEditing(MsoLanguageID.msoLanguageIDGerman) 
    
    

    [1] http://msdn.microsoft.com/de-de/library/aa190876(office.10).aspx
    [2] http://msdn.microsoft.com/de-de/goglobal/bb964664.aspx
    [3] http://msdn.microsoft.com/de-de/library/microsoft.office.core.msolanguageid(office.11).aspx


    Wir hoffen, vielen Besuchern der MSDN Foren durch das Posten dieses Problems und einer möglichen Lösung weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,
    Sebastian Crüger
    MSDN Hotline für MSDN Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die MSDN Hotline: http://www.msdn-online.de/Hotline 
    MSDN Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für Entwickler: kostenfrei!

    Es gelten für die MSDN Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die MSDN Hotline.

    Freitag, 19. Februar 2010 13:12