none
Duplikaterkennungsregel - Nur bei Neuanlage auslösbar? RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wie kann ich erreichen, dass eine Duplikaterkennungsregel nur bei der Neuanlage eines Datensatzes "anspringt" und nicht bei jeder Änderung des Datensatze? Finde leider keinen Ansatz, da ich ja nur Felder vergleichen kann.

    Fernand

    Mittwoch, 6. März 2013 22:03

Antworten

  • Füge in der Überprüfung ein zusätzliches Feld hinzu, dass bei der Erstellung eines Datensatzes immer leer ist und bei der Aktualisierung eines Datensatzes auf einen relativ eindeutigen Wert beispielsweise die aktuelle Uhrzeit mit Datum gesetzt wird. Dadurch ist der Datensatz bei einem Update immer eindeutig und bei der Erstellung wird die tatsächliche Regel überprüft.

    Viele Grüße,
    Jürgen


    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de

    Donnerstag, 28. März 2013 15:58
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Fernand,

    diese Einstellung kannst du nicht anpassen, die Duplikaterkennung wird immer angetriggert, wenn ein Datensatz erstellt oder upgedatet wird.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Freitag, 8. März 2013 07:32
  • Hallo Fernand,

    diese Einstellung kannst du nicht anpassen, die Duplikaterkennung wird immer angetriggert, wenn ein Datensatz erstellt oder upgedatet wird.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Dies ist korrekt.

    Ein möglicher Workaround wäre allerdings, dass nach dem Erstellen eines Datensatzes ein Feld gesetzt wird, welches die Duplikatsregel außer Kraft setzt.


    Freitag, 8. März 2013 10:31
  • Füge in der Überprüfung ein zusätzliches Feld hinzu, dass bei der Erstellung eines Datensatzes immer leer ist und bei der Aktualisierung eines Datensatzes auf einen relativ eindeutigen Wert beispielsweise die aktuelle Uhrzeit mit Datum gesetzt wird. Dadurch ist der Datensatz bei einem Update immer eindeutig und bei der Erstellung wird die tatsächliche Regel überprüft.

    Viele Grüße,
    Jürgen


    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de

    Donnerstag, 28. März 2013 15:58
    Moderator
  • Hallo Jürgen,

    danke, das ist ein wertvoller Tipp! Den werde ich umsetzen.

    Gruß


    Ferdinand

    Donnerstag, 4. April 2013 09:22