none
A07 Fehler 459 bei Objektzuweisung unter Windows 7

    Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein Frontend unter Access 2007, das sowohl auf Windows7 als auch Windows XP zum Einsatz kommt.

    Unter XP läuft alles gut, auf den Windows 7 Maschinen kommt nach den letzten Updates ein Fehler 459 - 'Objekt oder Klasse unterstützt diese ereignismenge nicht'

    In einem Form ist eine Schaltfläche, über die ein Form-Objekt geöffnet werden soll.
    Wird die Schaltfläche angeklickt, wird der o.g. Fehler angezeigt.
    /decompile habe ich schon versucht, brachte aber nichts.

    Deklaration:
    Private objKostenliste As Form_Kostenerfassung

    Private Sub OpenKostenerfassung_Click()
        objSendung.DatenSpeichern
       
        Set objKostenliste = New Form_Kostenerfassung <--- Hier kommt der Fehler
        objKostenliste.ShipmentID = objSendung.ShipmentID
        objKostenliste.Visible = True
    End Sub

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich finde das etwas seltsam, das Windows 7 hier offensichtlich andere Anforderungen an den Code hat, als Windows XP.

    Gruß
    Axel

    Donnerstag, 30. August 2012 13:08

Antworten

  • So, die Probleme scheinen behoben zu sein. Mal abwarten, ob im Livetest noch etwas auftritt.

    Ursache war wohl das Update KB2687441 (http://support.microsoft.com/kb/2687441/de)

    Nach der manuellen Lösung per Batchdatei (siehe Beitrag) traten bisher keine Fehler mehr auf.
    Auf einem der PCs war eine Anmeldung als Admin und Ausführen als Admin nötig (regsvr32 Fehler #80004005), danach ging es auch hier wieder.

    Eine reine manuelle Re-Registrierung alleine funktionierte nicht.

    Gruß
    Axel

    Donnerstag, 6. September 2012 11:12

Alle Antworten