none
Kreisauschnitt mit winkel, radius und mittelpunkt zeichnen RRS feed

  • Frage

  • HAllo,

     

    ich habe einmal eine Frage um Silverlight Apps herum.

    Wie kann ich einen Kreisausschnitt zeichenen bei dem ich einen (festen) radius und einen (ebenfalls festen) mittelpunkt vorgebe und der winkel zwischen den schenkeln soll frei wählbar sein. (es geht konkret um eine art Uhr darstellung)

    ich hab leider keine anung wie ich das genau machen kann ich hab bisher es nur geschafft einen Kreis zu zeichenen der einen ausschnitt bietet, bin aber jetzt ratlos wie ich den "gut kontrolieren" kann, denn der mittelpunkt des ausschnitts verschiebt sich immer und einen winkel hab ich auch nicht wirklich :S (traumhaft wäre es ja nur eine variable am ende verändern zu müssen).

     

    Das ist bisher meine xaml evtl weiss ja einer was ich falsch bzw anders machen muss um zum gewüschen ergebnis zu kommen :) :

    <Path Fill="Yellow" Stretch="Fill" Stroke="Firebrick" HorizontalAlignment="Center" VerticalAlignment="Center" RenderTransformOrigin="0.5,0.5">
                <Path.RenderTransform>
                    <TransformGroup>
                        <TranslateTransform X="0" Y="0"/>
                        <ScaleTransform ScaleX="0.75" ScaleY="0.75" />
                        <RotateTransform  Angle="-90"/>
                     </TransformGroup>
                </Path.RenderTransform>
                <Path.Data>
                    <PathGeometry>
                        <PathGeometry.Figures>
                            <PathFigure StartPoint="0,0" IsClosed="True">
                                <PathFigure.Segments>
                                    <LineSegment Point="360,0" />
                                    <ArcSegment Point="360,-1" Size="360, 360" SweepDirection="Clockwise" IsLargeArc="True"/>
                                </PathFigure.Segments>
                            </PathFigure>
                        </PathGeometry.Figures>
                    </PathGeometry>
                </Path.Data>
            </Path>
    


    Donnerstag, 19. Januar 2012 17:18

Antworten

  • @Droggel: Da du in einem anderen Thread schreibst, dass du bei diesem Beispiel ein anderes Problem hast darf ich annehmen, dass das hier beschriebene Problem gelöst ist? Hat dir Patricks Antwort weitergeholfen?
    This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
    • Als Antwort markiert Droggel Freitag, 20. Januar 2012 15:31
    Freitag, 20. Januar 2012 10:47

Alle Antworten

  • Wenn ich das richtig verstehe könnte man auch von einer Art Pie Chart sprechenn, oder? Da dürfte es ja genug Beispiele geben. Bspw. amCharts kommt mit Quellcode, oder die Charts aus dem "grossen" Silverlight Toolkit.


    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Freitag, 20. Januar 2012 07:15
  • Richtig aber ich würde das gerne (man könnte auch muss sagen) ohne toolkid machen und ich finde leide immer nur verweise auf dieses wenn ich mach "Pie's " suche :(

     

    Freitag, 20. Januar 2012 09:38
  • Es ging ja nicht darum das Toolkit zu benutzen, sondern sich anzuschauen wie das Toolkit es macht :-)
    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Freitag, 20. Januar 2012 10:06
  • @Droggel: Da du in einem anderen Thread schreibst, dass du bei diesem Beispiel ein anderes Problem hast darf ich annehmen, dass das hier beschriebene Problem gelöst ist? Hat dir Patricks Antwort weitergeholfen?
    This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
    • Als Antwort markiert Droggel Freitag, 20. Januar 2012 15:31
    Freitag, 20. Januar 2012 10:47
  • die haben miteinander zu tun das andere problem ist nur bei dem versuch dieses hier zu lösen aufgetreten ;)
    Freitag, 20. Januar 2012 10:56
  • problem ist gelöst  trotzdem danke soweit :)
    Freitag, 20. Januar 2012 15:31
  • Wie sieht denn Deine Lösung aus, ist eventuell für andere Interessant.
    http://patrickgetzmann.wordpress.com/
    Freitag, 20. Januar 2012 16:11