none
zwei Entitäten in ein Lookup RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit, das ich ein Lookupfeld z.B. Verantwortlicher auf zwei Entitäten verweisen kann.

    Ich möchte praktisch das gleiche Lookupfeld wie "Auftraggeber" im Angebot erstellen, welches mit der Entität Firma und Kontakt verknüpft ist und die Anwender oben in der Auswahl auswählen können auf welche Entität sie zugreifen möchten.

    Das was ich erreichen möchte ist, dass ich im Angebot ein Lookup Feld einfügen möchte "verantwortlicher" welches auf die Entität "User" und auf die Entität "passive User " zugreifen weil die User aus beiden Listen auswählen müssen können?

    Danke IsIrIdEr

    Dienstag, 30. November 2010 12:22

Antworten

  • Hallo,

    im CRM ist es nicht möglich, ein Lookup vom Typ customer zu erstellen. Du kannst natürlich über eine entsprechende Programmierung diese Funktion nachbauen, das ist aber ziemlich aufwendig.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Montag, 13. Dezember 2010 15:20
    Dienstag, 30. November 2010 12:33
  • siehe einmal hier :-)

    http://www.stunnware.com/crm2/topic.aspx?id=js34


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Freitag, 21. Februar 2014 08:34
    Dienstag, 30. November 2010 13:52
  • Wieso ist diese kostenpflichtig? Ich sehe dort keinen Preis und der ganze Quellcode ist offengelegt. Ansonsten gilt das, was ich in meiner ertsen Antwort geschrieben habe, Customer ist eine Funktion, die nur intern im CRM zur verfügung steht und nicht ohne größeren Aufwand nachgebaut werden kann.
    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Montag, 13. Dezember 2010 15:20
    Dienstag, 30. November 2010 14:14

Alle Antworten

  • Hallo,

    im CRM ist es nicht möglich, ein Lookup vom Typ customer zu erstellen. Du kannst natürlich über eine entsprechende Programmierung diese Funktion nachbauen, das ist aber ziemlich aufwendig.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Montag, 13. Dezember 2010 15:20
    Dienstag, 30. November 2010 12:33
  • Hallo Michael,

    und ich habe auch keine weitere alternative? Fällt dir irgendwas ein wie ich so ein Problem vielleicht anders lösen kann?

    MfG

    IsIrIdEr

    Dienstag, 30. November 2010 12:56
  • siehe einmal hier :-)

    http://www.stunnware.com/crm2/topic.aspx?id=js34


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Freitag, 21. Februar 2014 08:34
    Dienstag, 30. November 2010 13:52
  • Die alternative kenne ich, habe ich mir auch mal angeschaut...

    Nur leider ist diese kostenpflichtig..

    Aber ich suche ja einen weg den ich a) kostenlos b) mit wenig Zeitaufwand und ohne zusätzlicher Softwarre hinbekomme.

    Dienstag, 30. November 2010 14:07
  • Wieso ist diese kostenpflichtig? Ich sehe dort keinen Preis und der ganze Quellcode ist offengelegt. Ansonsten gilt das, was ich in meiner ertsen Antwort geschrieben habe, Customer ist eine Funktion, die nur intern im CRM zur verfügung steht und nicht ohne größeren Aufwand nachgebaut werden kann.
    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Montag, 13. Dezember 2010 15:20
    Dienstag, 30. November 2010 14:14