none
Benutzerverwaltung - Datensätze neu zuweisen

    Frage

  • Hallo zusammen,

    in dem CRM (2011) unseres Kunden gab es nun einige Benutzer, die nicht mehr im Unternehmen sind. Diese benutzer wollte ich deaktivieren und vorher die Datensätze, die diesen Benutzern zugewiesen waren, neu zuordnen. Dies habe ich auch über die Funktion "Datensätze neu zuweisen" gemacht.

    Jetzt ist es aber so, dass anscheinend alle verknüpften Datensätze auch dem neuen Besitzer zugeordnet wurden, was aber nicht gewollt ist.

    Beispiel:

    Besitzer Firma: Benutzer A
    Besitzer Kontakt (aus Firma): Benutzer B
    Besitzer Aktivität (von Kontakt): Benutzer C

    Benutzer A verlässt das Unternehmen und die Datensätze sollen nun Benutzer D zugeordnet werden.

    Jetzt wurde aber nicht nur die Firma neu zugeordnet, sondern auch der Kontakt und die Aktivität.

    Frage:
    - kann das sein? Bzw. kann man das irgendwo einstellen?
    - kann ich die "Neuzuordnung" rückgängig machen?

    Vielen Dank!!

    Montag, 1. September 2014 09:01

Antworten

  • Hallo,

    zu Frage 1:

    Ja, das kann sein und wird über die Kaskadierung der Beziehung zwischen den Datensätzen eingestellt.

    zu Frage 2:

    Nur über das zurückspielen einer Datensicherung.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    • Als Antwort markiert IT2011 Dienstag, 2. September 2014 07:17
    Montag, 1. September 2014 15:34
    Moderator

Alle Antworten