none
Problem mit Eval

    Frage

  • Hallo Zusammen,

    ich vermute stark, dass ich auf der Leitung stehe, komme aber einfach nicht weiter.

     

    Ich habe eine Function in der ich folgendes tue:

    'Ich hole mir mit ADO einen String aus einer Tabelle:

    ...

    strSuchwert = !Suchwert 'strSuchwert heist jetzt bspw. "VorgangNr"

    strSuchwert = "str" & strSuchwert 'Jetzt heist strSuchwert "strVorgangNr" was genau der Schreibweise einer Variable entspicht, die ich in dieser Fuction als String definiert habe und die auch einen Wert hat (bspw. 1234)

    strSuchwert = Eval(strSuchwert) 'jetzt sollte eigentlich stSuchwert = 1234 sein. Stattdessen sagt Access, dass es den angegebenen Namen 'strVorgangNr' nicht finden kann.

    Was mache ich falsch?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

     

    Patrick

     

    Montag, 14. März 2011 14:09

Antworten

Alle Antworten