none
FTDI - Treiber Einbindung RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    ich hab ein kleines Projekt mit einem Terminal-Emulator auf Android bei dem Serielle Daten über einen USB-Serial Wandler von FTDI an die Handy-App übertragen werden.

    Nun würde ich dieses Projekt gerne für eine Windows Store App Portieren.

    Da ich auf der Seite von FTDI keine Informationen für Windows Phone 7,8,8.1 finden konnte und die Google suche mir nur Ergebnisse liefert die mir erklärt wie ich meinen Handy-USB- Treiber installiere, wollte ich mich mal hier nach Erfahrungen mit Windows Phone und Treibern für Externe Hardware erkundigen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jochen 


    • Bearbeitet Jochen Gast Dienstag, 31. März 2015 05:49
    Dienstag, 24. März 2015 13:56

Antworten

  • Guten Abend Zusammen, 

    ich habe bezüglich der FTDI Treiber weiter getestet und habe was gefunden.

    Ich habe im Englischen Forum mehrfach Beiträge gefunden die klar sagen das es nicht möglich ist Treiber von 3. Anbietern zu installieren. Soweit hab ich mir das auch schon gedacht. 

    Von FTDI gibt es jedoch eine Bibliothek die auf dem Generischen USB Treiber aufsetzt von Windows 8.1, Windows 8.1 RT. 

    Mit dieser Bibliothek ist es also möglich Windows Store Apps zu schreiben die mit USB<->Serial Adaptern von FTDI Kommunizieren können. Dieser Treiber ist jedoch unter Windows phone 8, 8.1 nicht verfügbar.

    Fazit:

    Es ist möglich Windows Store Apps zu schreiben die mit über USB<->Serial Kommunizieren können. Es ist jedoch nicht möglich diese Apps auch auf Windows Phone zu migrieren da hierfür der Benötigte Basistreiber fehlt.

    Ich hoffe das mit der UAP unter win 10 diese Schnittstelle für alle Geräte wieder verfügbar ist.

    Mit freundlichen Grüßen 

    Jochen

    • Als Antwort markiert Jochen Gast Donnerstag, 2. April 2015 18:35
    Donnerstag, 2. April 2015 18:34

Alle Antworten

  • Hallo Neux,

    mit FTDI habe ich mich bisher noch nie beschäftigt, aber ich habe ein bisschen nachgeforscht, ich hoffe diese Artikel werden Ihnen helfen.

    Interact with FTDI chip

    FTDI C# Examples

    Knowledgebase

    Gruß

    Aleksander


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht,  kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Mittwoch, 25. März 2015 10:35
  • Hallo Aleksander,

    ich danke dir für die Arbeit die du dir gemacht hast. Das sind sehr Hilfreiche links. Muss ich noch etwas Probieren. Meine Vermutung liegt jetzt noch da das man noch einen Treiber installieren muss um die .dll Datei nutzen zu können.

    Bei Android ist es so das die .jar (Java Archiv) reicht um die Hardware anzusprechen. Bei Windows hab ich bis jetzt noch keine Erfahrung.

    Ich werde mich hier wieder Melden sobald ich etwas dazu sagen kann.

    Gruß

    Jochen


    • Bearbeitet Jochen Gast Dienstag, 31. März 2015 05:49
    Mittwoch, 25. März 2015 12:24
  • Guten Abend Zusammen, 

    ich habe bezüglich der FTDI Treiber weiter getestet und habe was gefunden.

    Ich habe im Englischen Forum mehrfach Beiträge gefunden die klar sagen das es nicht möglich ist Treiber von 3. Anbietern zu installieren. Soweit hab ich mir das auch schon gedacht. 

    Von FTDI gibt es jedoch eine Bibliothek die auf dem Generischen USB Treiber aufsetzt von Windows 8.1, Windows 8.1 RT. 

    Mit dieser Bibliothek ist es also möglich Windows Store Apps zu schreiben die mit USB<->Serial Adaptern von FTDI Kommunizieren können. Dieser Treiber ist jedoch unter Windows phone 8, 8.1 nicht verfügbar.

    Fazit:

    Es ist möglich Windows Store Apps zu schreiben die mit über USB<->Serial Kommunizieren können. Es ist jedoch nicht möglich diese Apps auch auf Windows Phone zu migrieren da hierfür der Benötigte Basistreiber fehlt.

    Ich hoffe das mit der UAP unter win 10 diese Schnittstelle für alle Geräte wieder verfügbar ist.

    Mit freundlichen Grüßen 

    Jochen

    • Als Antwort markiert Jochen Gast Donnerstag, 2. April 2015 18:35
    Donnerstag, 2. April 2015 18:34