locked
Installation auf Hostingserver

    Frage

  • Hallo,

    die Clubsite4Fun Vorlage läuft auf meinem local Host einwandfrei. Der Versuch, die Seite auf meinem asp2.0 web provider server zu hosten, scheitert, und es wird beim Aufruf die Fehlerseite generiert. Ich habe keine Ahnung woran es liegt. Ich hatte die Seite im web developer über website kopieren auf den hostingserver kopiert und den connection string der Datenbank an den mssql expression server angepasst. Was gibt es beim hosting zubeachten? Leider konnte ich in den Tutorials nicht finden, wie das Starterkit zum Hoster überspielt und in Betrieb genommen wird.

    vielen Dank im Voraus
    Markus
    Sonntag, 25. Februar 2007 10:28

Alle Antworten

  • hallo,

     

    habe das selbe problemm, hast du schon ne lösung gefunden? habe mir schon stundenlang den kopf darüber zerbrochen und nicht gefunden.

    tschoega

    Mittwoch, 7. März 2007 10:27
  • Hallo Ihr beiden,

     

    hat sich die Schwierigkeit inzwischen gelöst? Auf die Gefahr hin, dass ich a) viel zu spät dran bin und das Ganze sowieso kein Thema mehr ist und b) ich völlig daneben schiesse, hier dennoch ein paar Versuche:

     

    1. Zur Diagnose könnt Ihr in der Web.config im im "customErrors" Element den Wert des "mode" Attributs von "RemoteOnly" auf "Off" setzen. Dann werden detaillierte Hinweise zum Fehler angezeigt. Nach der Diagnose den Wert bitte wieder zurück auf "RemoteOnly" setzen, damit die Besucher eurer Site nicht alle Details Eurer Fehler zu sehen bekommen.

    2. Lokale SQL Datenbanken im app_data Verzeichnis machen auf einem Hostingserver gewöhnlich Probleme. Verwendet den neuen SQL Server Database Publishing Wizard (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=56e5b1c5-bf17-42e0-a410-371a838e570a&mg_id=10115&displaylang=de), um ein Skript Eurer aktuellen Datenbank zu erstellen und dieses auf die Datenbank des Hosters zu kopieren. Nicht eine lokale Datenbank, wohlgemerkt, sondern eine beliebige SQL Datenbank, die in Eurem Hostingpaket enthalten ist. Nach dem Anpassen des Connectionstrings sollte dann zumindest die Kommunikation mit der Datenbank funktionieren.

     

    Hoffe, das hilft Euch weiter, wenn auch spät.

     

    Viele Grüße,

     

    Hardy

    Dienstag, 8. Mai 2007 14:28