none
Outlook deaktiviert immer mal wieder VBA RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich habe ein paar simple Zeilen Code in Outlook VBA hinterlegt und prinzipiell funktioniert alles wie gewünscht. Dumm nur, dass Outlook immer mal wieder einfach die Abarbeitung des Codes einstellt und Outlook neu starten muss, um die wieder zu aktivieren. Ist das ein Bug oder ein Feature?

    TIA
    Roland

    Beispiel:

    Private Sub Application_Startup()
        Set colSentItems = Application.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(olFolderSentMail).Items
    
    Private Sub colSentItems_ItemAdd(ByVal Item As Object)


    Dienstag, 2. August 2016 06:24

Alle Antworten

  • Hallo Roland,

    nuja, Application_Startup wird genau dann ausgelöst, wenn Outlook gestartet wird. Was also willst Du damit erreichen?

    Siehe zu Application.Startup:

      https://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/ff869298.aspx


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Dienstag, 2. August 2016 06:38
    Moderator
  • Hallo Stefan,

    nach dem Senden verpasse ich einer Mail ein paar Attribute und prinzipiell funktioniert das auch. Aber irgendwann (mal nach Stunden, mal nach Tagen) wird die Sub einfach nicht mehr ausgeführt.

    Gruß
    Roland

    Dienstag, 2. August 2016 06:52
  • Hallo Roland,

    der Code, den Du oben gezeigt hast, hat mit dem Versand von Mails oder deren Nachbearbeitung nicht wirklich was zu tun.

    Poste doch mal bitte ein vollständiges, aber aufs wesentliche reduziertes Codebeispiel, mit dem man das lokal ggfs. selbst reproduzieren kann.

    Welche Outlook Version verwendet Du?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Dienstag, 2. August 2016 08:03
    Moderator
  • Hallo Stefan,

    ich nehme gerne jeden Alternativvorschlag :-) Office Professional Plus 2010

    Gruß
    Roland

    Dienstag, 2. August 2016 09:08
  • Hallo Roland,

    ich kann nur wiederholen:

    Poste doch mal bitte ein vollständiges, aber aufs wesentliche reduziertes Codebeispiel, mit dem man das lokal ggfs. selbst reproduzieren kann.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Dienstag, 2. August 2016 11:00
    Moderator
  • Dim WithEvents colSentItems As Outlook.Items
    
    Private Sub colSentItems_ItemAdd(ByVal Item As Object)
        If MsgBox("Löschen?", vbYesNo + vbDefaultButton2) = vbYes Then
            Item.Delete
        End If
    End Sub
    
    Private Sub Application_Startup()
        Set colSentItems = Application.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(olFolderSentMail).Items
    End Sub
    

    Dienstag, 2. August 2016 11:11
  • ich nehme gerne jeden Alternativvorschlag :-)

    Falls das Thema noch aktuell ist:

    Mach Dir mal zur Probe einen Button in Outlook der Application_Startup aufruft.
    Wenn es nun das nächste mal nicht mehr funktioniert, dann klick auf den Button und teste das Verhalten.

    Ich vermute mal das es dann wieder geht. Irgendwas veranlasst einen Abbruch des VBA Modules, und damit verlieren die Globalen Variablen ihren Wert, d.h. Deine Event-Variable ist Nothing ab diesem Moment.

    Aber wo die Ursache liegt... da kann man nur raten: Dein Virenscanner?

    Andreas.

    Sonntag, 14. August 2016 07:10