none
Anfänger-Frage zur Orchestrierung

    Frage

  • Hallo Newsgroup,

    ich gehe gerade die ersten Schritte mit unserem Biztalk-Server, um eine Anbindung unseres ERP-Systems zum CRM-System zu entwickeln.

    Ich scheiteer aber schon daran, die ersten Tests auszuführen, ob der Server überhaupt funktioniert.

    Ich habe ein kleines Projekt unter VS 2010 erstellt, analog zu dem Biztalk 2010 Lernprogramm:

    Empfangsport Flatfile (CSV), Sendeport XML.
    Jeweils 2 Felder zum Testen, ID und Kundennr, beide aufeinander gemapt.

    Bei dem Entscheidungs-Objekt, das ich eingefügt habe, bekomme ich es nicht hin, die Kundennr (ja, wurde heraufgestuft) abzufragen

    (CRM_GS_Schemas.PropertySchema.DebiNr) > 11010

    Es erscheint immer "Unerwartetes Token: "}"

    Es scheint mir, als gäbe es ein Problem mit den verschiedenen Datentypen. Ich habe aber schon einige versucht: Int, String (dann nmit doppelten Hochkomma). Ich bekomme keinen gültigen Boolschen Ausdruck hin (außer trivialen 1 == 1 etc.).

    Was mache ich falsch?

    Danke für jeden Tipp,

    Viele Grüße,

    Bernd Schneider

    Donnerstag, 14. Juni 2012 14:33

Antworten

  • Hallo Bernd,

    habe mir deine Orchestration mal angeschaut. Hätte es auch oben schon sehen können, aber du weißt ja.. Wald und Bäume und so.

    Du musst in das Decide-Shape folgendes eintragen:

    System.Convert.ToInt32(EmpfangeKunde(CRM_GS_Schemas.PropertySchema.DebiNr)) > 11010

    Du legst zwar das Property Schema für ein XML Schema fest, abfragen innerhalb der Orchestration müssen aber auf die konkrete Nachricht erfolgen. Ist auch logisch, da du ja beliebig viele Nachrichten eines Typs benutzen kannst. Wenn du das so einfügst, solltest du alles bauen können; ob es dann das gewünschte Ergebnis ist, kann ich nur schlecht beurteilen.

    Gruß

    Oliver


    If you like my post or consider it as a valid answer, please use the buttons to show me - Oliver

    Microsoft Most Valuable Professional for BizTalk Server
    http://i.evolved.cc

    Mittwoch, 20. Juni 2012 14:33

Alle Antworten

  • Hallo Bernd,

    das lässt sich so schwer sagen. Der Fehler mit der Klammer ist irgendwie nichtssagend. Wenn du 1 == 1 in das Decide Shape ziehst, funktioniert es dann ohne Fehlermeldung?

    Hast du schonmal geschaut, ob die CSV Datei sauber im BizTalk als XML ankommt? Wenn du nicht weißt wie: Erstelle einen neuen FILE Sendport und gib als Filterkriterium BTS.ReceivePortName = "<Name des CSV Receiveports in der Admin Konsole>" - keine Orchestration, nichts. Dann schau mal, wie die Datei aussieht, die da rauskommt und ob diese überhaupt so aussieht, wie du sie erwartest.

    Ansonsten ist das von hier recht schwer zu beurteilen, wo genau der Fehler liegt. Vielleicht müsstest / könntest du mal die Solution irgendwo bereitstellen?

    Gruß

    Oliver


    If you like my post or consider it as a valid answer, please use the buttons to show me - Oliver

    Microsoft Most Valuable Professional for BizTalk Server
    http://i.evolved.cc

    Montag, 18. Juni 2012 13:18
  • Hallo Oliver,

    Danke für die Antwort!

    Triviale Ausdrücke funktionieren.

    Ich habe noch gar kein File erzeugt.
    Ich habe lediglich das Schema erstellt und will nun einen boolschen Ausdruck erstellen.
    Das Objekt wird auch gefunden, lediglich der logische Vergleich schlägt fehl.
    Es sieht so aus, als könnte ich die beiden Datentypen nicht miteinander vergleichen.

    Ich habe das Projekt einmal unter http://www.bsse.de/Formulare hochgeladen.

    Viele Grüße, Bernd

    Mittwoch, 20. Juni 2012 10:29
  • Hallo Bernd,

    habe mir deine Orchestration mal angeschaut. Hätte es auch oben schon sehen können, aber du weißt ja.. Wald und Bäume und so.

    Du musst in das Decide-Shape folgendes eintragen:

    System.Convert.ToInt32(EmpfangeKunde(CRM_GS_Schemas.PropertySchema.DebiNr)) > 11010

    Du legst zwar das Property Schema für ein XML Schema fest, abfragen innerhalb der Orchestration müssen aber auf die konkrete Nachricht erfolgen. Ist auch logisch, da du ja beliebig viele Nachrichten eines Typs benutzen kannst. Wenn du das so einfügst, solltest du alles bauen können; ob es dann das gewünschte Ergebnis ist, kann ich nur schlecht beurteilen.

    Gruß

    Oliver


    If you like my post or consider it as a valid answer, please use the buttons to show me - Oliver

    Microsoft Most Valuable Professional for BizTalk Server
    http://i.evolved.cc

    Mittwoch, 20. Juni 2012 14:33
  • Hallo Oliver,

    vielen Dank!

    Ich hatte mir das Tutorial von Microsoft einmal angeschaut. Da war es genau so angegeben :-(
    Ich habe allerdings auch auf englischen Seiten gesehen, dass es jede Menge Kritik zu Fehlern im Tutorial gab.

    Es wird sicher noch ein weiter Weg werden.
    Dabei will ich nur Adressdaten von Sage GS-Office (ich verwende hier einen MySQL-Export in csv) zu MS CRM2011 abgleichen.
    Schade, dass es auch keinen CRM Adapter mehr gibt. Da muss ich dann über SOAP gehen.

    Nochmals vielen Dank!

    Viele Grüße, Bernd Schneider

    Mittwoch, 20. Juni 2012 15:39