none
Datensätze in sortierbarer Liste anzeigen

    Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine klitzkleine Frage und hoffe, dass ihr mir einen Tip geben könnt  :)  
    Wir haben eine Access 2003 Datenbank in der wir unsere Angebote verwalten. So sieht die Angebotssuche im Moment aus
    http://img716.imageshack.us/img716/3346/20130403112521.jpg

    Kann man das irgendwie so gestalten, dass die Spalten in dieser Liste sortierbar sind, wie z.B. in Excel, wenn man dort einen Filter auf Spalten setzt?

    Viele Grüße
    crack

    Mittwoch, 3. April 2013 11:01

Antworten

  • Am 03.04.2013 schrieb Oliver_007:

    Wir haben eine Access 2003 Datenbank in der wir unsere Angebote verwalten. So sieht die Angebotssuche im Moment aus
    http://img716.imageshack.us/img716/3346/20130403112521.jpg

    Kann man das irgendwie so gestalten, dass die Spalten in dieser Liste sortierbar sind, wie z.B. in Excel, wenn man dort einen Filter auf Spalten setzt?

    Was möchtest Du genau? Filtern oder Sortieren? Für eine reine
    Sortierung hilft bestimmt die FAQ: http://www.donkarl.com?FAQ4.7 Wenn
    Du filtern möchtest, erstell ich mir immer eine Kombobox mit den
    Inhalten, auf die gefiltert werden soll. Im Ereignis nach
    Aktualisierung prüfst Du auf IsNull ab und setzt den Filter im
    Formular. me.filter = "Dein Filter"
    me.FilterOn = True
    Wenn die Kombobox wieder geleert wird, me.Filter = "" und Me.FilterOn
    = False setzen. Zusätzlich kannst Du einen Button anlegen, beim
    Klicken leerst Du die Kombobox und setzt den Filter entsprechend
    zurück.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert Oliver_007 Donnerstag, 4. April 2013 17:58
    Mittwoch, 3. April 2013 16:35
  • Es gibt zwei Eigenschaften der Felder die für mich relevant waren. "Aktiviert" war auf nein und "gesperrt" war auf ja. Ich habe jetzt ersteres auf ja gesetzt und die Felder wieder für Änderungen gesperrt. Und Kontextmenü erlaubt. Jetzt ist es so, wie ich es ursprünglich haben wollte.

    Deine Idee mit den kleinen Buttons hat allerdings auch seinen Reiz. Evtl. baue ich das morgen mal noch ein. Danke für den Tip.

    • Als Antwort markiert Oliver_007 Donnerstag, 4. April 2013 17:58
    Donnerstag, 4. April 2013 17:58

Alle Antworten

  • Am 03.04.2013 schrieb Oliver_007:

    Wir haben eine Access 2003 Datenbank in der wir unsere Angebote verwalten. So sieht die Angebotssuche im Moment aus
    http://img716.imageshack.us/img716/3346/20130403112521.jpg

    Kann man das irgendwie so gestalten, dass die Spalten in dieser Liste sortierbar sind, wie z.B. in Excel, wenn man dort einen Filter auf Spalten setzt?

    Was möchtest Du genau? Filtern oder Sortieren? Für eine reine
    Sortierung hilft bestimmt die FAQ: http://www.donkarl.com?FAQ4.7 Wenn
    Du filtern möchtest, erstell ich mir immer eine Kombobox mit den
    Inhalten, auf die gefiltert werden soll. Im Ereignis nach
    Aktualisierung prüfst Du auf IsNull ab und setzt den Filter im
    Formular. me.filter = "Dein Filter"
    me.FilterOn = True
    Wenn die Kombobox wieder geleert wird, me.Filter = "" und Me.FilterOn
    = False setzen. Zusätzlich kannst Du einen Button anlegen, beim
    Klicken leerst Du die Kombobox und setzt den Filter entsprechend
    zurück.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert Oliver_007 Donnerstag, 4. April 2013 17:58
    Mittwoch, 3. April 2013 16:35
  • Zum Filtern sind die von dir erwähnten Komboboxen über der Tabelle vorhanden. Das funktioniert auch ganz gut.

    Beim Sortieren soll es keine bestimmte festgelegte Sortierung sein, sondern mal nach Kunde, mal nach Angebotsnummer etc. Normalerweise kann man doch einfach mit rechter Maustaste z.B. "aufsteigend sortieren" auswählen, wenn man in einer Spalte auf einen Datensatz rechtsklickt. Aber in meinem Formular habe ich diesen Menüpunkt gar nicht. Kann das irgendwo gesperrt sein?

    *edit*
    auch in der Menüleiste über "Datensätze" ist der Punkt Sortierung ausgegraut
    http://img130.imageshack.us/img130/103/20130404084554.jpg

    • Bearbeitet Oliver_007 Donnerstag, 4. April 2013 06:48
    Donnerstag, 4. April 2013 06:12
  • Hallo Oliver_007

    Nein, die Listbox erlaubt keine Sortierung wie ein Formular in der Datenblatt Ansicht.
    Wenn Du dies haben möchtest, dann kannst Du statt einer Listbox ein Unterformular (UFO) in der Datenblatt Ansicht im Hauptformular (HFO) einfügen, die dann der Benutzer beliebig sortieren und filtern kann.
    Es braucht dann ein bisschen Code im UFO und HFO, damit dann auch der ausgewählte Datensatz benutzt wird.

    Alternative ist, einige verschiedene Sortierungsmöglichkeiten fest vorzusehen und dann die Listbox z.B. über den Click auf eine Schaltefläche anders sortiert anzuzeigen, indem Du die ControlSource der Listbox per VBA Code änderst. Wenn Du die Schaltflächen geschickt oberhalb der Listbox platzierst und mit geeigneten Symbolen (Dreiecke nach oben und unten) versiehst, dann wäre das eine einfache Möglichkeit, ohne auf UFOs ausweichen zu müssen.

    Gruss
    Henry

    "Oliver_007" schrieb im Newsbeitrag news:defe873d-b9b7-4192-a7a3-62d8ed4529d1@communitybridge.codeplex.com...

    Wir haben eine Access 2003 Datenbank in der wir unsere Angebote
    verwalten.
    Kann man das irgendwie so gestalten, dass die Spalten in dieser Liste
    sortierbar sind, wie z.B. in Excel, wenn man dort einen Filter auf
    Spalten setzt?

    Donnerstag, 4. April 2013 09:14
  • Hallo Henry,

    ich bin mir nicht sicher ob wir das gleiche meinen.

    Ich habe dieses Formular mit Datenblatt Ansicht, das mir die Datensätze anzeigt. Aber ich habe beim Rechtsklick darauf kein Kontextmenü, dass mir eine Sortierung dieser Datensätze erlaubt. Irgendwo ist das ausgeschaltet. Die ganze rechte Maustaste hat in dem Formular keine Funktion.

    Leider habe ich die DB nur von meinem Vorgänger übernommen und weiß nicht genau woran es hängt.

    Gruß, Oliver

    Donnerstag, 4. April 2013 11:47
  • Ok ich bin jetzt einen Schritt weiter. Man konnte nicht in die einzelnen Felder der Datensätze klicken, wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen, damit dort nichts geändert wird. Diese Sperre habe ich jetzt ausgeschaltet. Dann kann ich in die Felder rechtsklicken und habe die Möglichkeit auf- und absteigend zu sortieren.

    Donnerstag, 4. April 2013 12:25
  • Am 04.04.2013 schrieb Oliver_007:

    Beim Sortieren soll es keine bestimmte festgelegte Sortierung sein, sondern mal nach Kunde, mal nach Angebotsnummer etc. Normalerweise kann man doch einfach mit rechter Maustaste z.B. "aufsteigend sortieren" auswählen, wenn man in einer Spalte auf einen Datensatz rechtsklickt. Aber in meinem Formular habe ich diesen Menüpunkt gar nicht. Kann das irgendwo gesperrt sein?

    Erstell dir je einen kleinen Button oben über den Spalten. Beim
    Klicken dann entsprechend sortieren gem. FAQ.

    Servus
    Winfried


    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Donnerstag, 4. April 2013 17:52
  • Am 04.04.2013 schrieb Oliver_007:

    Ok ich bin jetzt einen Schritt weiter. Man konnte nicht in die einzelnen Felder der Datensätze klicken, wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen, damit dort nichts geändert wird. Diese Sperre habe ich jetzt ausgeschaltet.

    Du kannst jetzt vermutlich auch versehentlich Datensätze ändern, wenn
    ja, ist das so gewollt?

    Dann kann ich in die Felder rechtsklicken und habe die Möglichkeit
    auf- und absteigend zu sortieren.

    Siehe meine andere Antwort.

    Servus
    Winfried


    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Donnerstag, 4. April 2013 17:54
  • Es gibt zwei Eigenschaften der Felder die für mich relevant waren. "Aktiviert" war auf nein und "gesperrt" war auf ja. Ich habe jetzt ersteres auf ja gesetzt und die Felder wieder für Änderungen gesperrt. Und Kontextmenü erlaubt. Jetzt ist es so, wie ich es ursprünglich haben wollte.

    Deine Idee mit den kleinen Buttons hat allerdings auch seinen Reiz. Evtl. baue ich das morgen mal noch ein. Danke für den Tip.

    • Als Antwort markiert Oliver_007 Donnerstag, 4. April 2013 17:58
    Donnerstag, 4. April 2013 17:58
  • Am 04.04.2013 schrieb Oliver_007:

    Es gibt zwei Eigenschaften der Felder die für mich relevant waren. "Aktiviert" war auf nein und "gesperrt" war auf ja. Ich habe jetzt ersteres auf ja gesetzt und die Felder wieder für Änderungen gesperrt. Und Kontextmenü erlaubt. Jetzt ist es so, wie ich es ursprünglich haben wollte.

    OK, so kann man das machen.

    Deine Idee mit den kleinen Buttons hat allerdings auch seinen Reiz. Evtl. baue ich das morgen mal noch ein. Danke für den Tip.

    Das sieht IMHO auch besser aus und die Benutzer müssen auch nicht
    wissen, dass es über Rechtsklick funktioniert.
    Servus
    Winfried


    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Donnerstag, 4. April 2013 18:47