none
Mauszeiger bei Mousedown ändern

    Frage

  • Hallo,

    habe ein Bezeichnungsfeld. Bei Mausklicken und Halten möchte ich den Cursor ändern (Splitterbar) 

    Private Sub Bezeichnungsfeld0_MouseDown(Button As Integer, Shift As Integer, X As Single, Y As Single)
    Screen.MousePointer = 7
    End Sub
    
    Private Sub Bezeichnungsfeld0_MouseUp(Button As Integer, Shift As Integer, X As Single, Y As Single)
    Screen.MousePointer = 0
    End Sub

    Funktioniert aber nicht, Cursor ändert sich nicht. Woren liegts?

    Gruß Andreas


    http://www.AccessBlog.de
    Mittwoch, 23. November 2011 08:26

Antworten

  • Hallo,

    Andreas Vogt wrote:

    habe ein Bezeichnungsfeld. [...]
    Private Sub Bezeichnungsfeld0_MouseDown(Button As Integer, Shift As Integer, X As Single, Y As Single)
    Screen.MousePointer = 7
    End Sub

    [...]

    Funktioniert aber nicht, Cursor ändert sich nicht. Woren liegts?

    Weil es im Bezeichnungsfeld nicht funktioniert. Probier mit einem Textfeld.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    • Als Antwort markiert Andreas Vogt Mittwoch, 23. November 2011 11:09
    Mittwoch, 23. November 2011 08:45
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo,

    Andreas Vogt wrote:

    habe ein Bezeichnungsfeld. [...]
    Private Sub Bezeichnungsfeld0_MouseDown(Button As Integer, Shift As Integer, X As Single, Y As Single)
    Screen.MousePointer = 7
    End Sub

    [...]

    Funktioniert aber nicht, Cursor ändert sich nicht. Woren liegts?

    Weil es im Bezeichnungsfeld nicht funktioniert. Probier mit einem Textfeld.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    • Als Antwort markiert Andreas Vogt Mittwoch, 23. November 2011 11:09
    Mittwoch, 23. November 2011 08:45
    Moderator
  • Hallo Peter,

    danke, damit funktionierts. Aber warum funktioniert dann das Beispiel von Dev Ashish? Und der verwendet Labels.

    Habe sein Beispiel 1:1 Portiert in mein Projekt, ich splitte zwischen 2 Ufos, doch der Mauszeiger änderte sich nicht.

    Bei der Textbox geht es jetzt - aber erst auf den 2. Klick. Beim ersten Mousedown ändert sich noch nichts?!

    Gruß Andreas


    http://www.AccessBlog.de
    Mittwoch, 23. November 2011 11:09
  • Hallo Andreas,

    Andreas Vogt wrote:

    danke, damit funktionierts. Aber warum funktioniert dann das Beispiel von
    Dev Ashish? Und der verwendet Labels.

    Hast du einen Link? Der hier http://access.mvps.org/access/api/api0028.htm
    ist es wohl eher nicht.

    Bei der Textbox geht es jetzt - aber erst auf den 2. Klick. Beim ersten
    Mousedown ändert sich noch nichts?!

    Bei mir schon. Kannst du etwas mehr Details liefern? Access-Version,
    Haupt-/UFo, andere Ereignisse am gleichen Steuerelement?

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Mittwoch, 23. November 2011 12:59
    Moderator
  • Hallo,

    ich meine den:

    http://access.mvps.org/access/downloads/SplitterR2.0.zip

    Gruß Andreas


    http://www.AccessBlog.de
    Mittwoch, 23. November 2011 13:49
  • Andreas Vogt wrote:

    http://access.mvps.org/access/downloads/SplitterR2.0.zip

    Alles klar, danke. Aber du schriebst:

    |Aber warum funktioniert dann das Beispiel von Dev Ashish?

    Das tut es nicht, zumindest nicht bei mir unter A2010.
    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Mittwoch, 23. November 2011 14:09
    Moderator
  • Hallo,

    ja hast recht, unter Acc2010 sehe ich auch keinen geänderten Mauszeiger.

    Schade.

    Gruß Andreas


    http://www.AccessBlog.de
    Mittwoch, 23. November 2011 14:28
  • Hallo,

    ich möchte nochmals ein Update geben.

    In dem besagten Script habe ich im Ergebnis HSplit_MouseMove (Analog VSplit) ein Screen.MousePointer = 7 ganz oben plaziert, so dass immer beim Überfahren der Textbox als Splitter bereits der Cursor gesetzt wird. In den angezeigten Ufos setze ich beim Überfahren des Detailbereiches diesen wieder auf 1 (bei EndlosUfos beim Überfahren des Kopfbereiches).

    Bei HSplit_MouseDown wird wie gehabt der Screen.MousePointer auf 7 gesetzt, und bei HSplit_MouseUp wieder auf 1. Bei Textfelder ist ein setzen des Screen.MousePointer auf 0 ungeeignet da dann beim überfahren der "TextEditorCursor" erscheint. Man darf nur nicht vergessen bei Form_close den Cursor wieder auf 0 zu setzen.

    Funktioniert jetzt wunderbar.

    Gruß Andreas

     


    http://www.AccessBlog.de
    Freitag, 25. November 2011 20:13
  • Andreas Vogt wrote:

    Funktioniert jetzt wunderbar.

    Danke fuer die Rueckmeldung.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Samstag, 26. November 2011 15:01
    Moderator