none
Office Home and Business 2010 und VBA RRS feed

  • Frage

  • Ist es korrekt, dass ich Word/Excel in der Version Office Home and Business 2010 nicht von einem anderen Programm aus über Automation 'fernsteuern' kann?

    Ein Kunden von mir hat das installiert und die Erstellung von Dokumenten aus unserer Applikation funktioniert nicht, da ein Word-Objekt nicht erstellt werden kann.

    Montag, 5. Juli 2010 07:56

Antworten

  • Hallo Peter,

    ich habe jetzt die Office Home and Business Version beim Kunden installiert und dort läuft es einwandfrei. Interessant.

    Bei mir habe ich die Version über das Web installiert, beim Kunden ab CD. Meine Version habe ich nicht aktiviert, die beim Kunden schon. Also scheint es an einem dieser beiden Aktionen gelegen zu haben.

     

    Dank für die Hilfe.

     

    Thomas

    Dienstag, 27. Juli 2010 09:24
  • Hallo,

    tosch99 wrote:

    ich habe jetzt die Office Home and Business Version beim Kunden
    installiert und dort läuft es einwandfrei. Interessant.

    Bei mir habe ich die Version über das Web installiert, beim Kunden ab
    CD. Meine Version habe ich nicht aktiviert, die beim Kunden schon. Also
    scheint es an einem dieser beiden Aktionen gelegen zu haben.

    Dann wuerde ich die fehlende Aktivierung als Ursache vermuten.
    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Mittwoch, 28. Juli 2010 10:04

Alle Antworten

  • Hallo,

    tosch99 wrote:

    Ist es korrekt, dass ich Word/Excel in der Version Office Home and
    Business 2010 nicht von einem anderen Programm aus über Automation
    'fernsteuern' kann?

    Waere mir neu. Allerdings habe ich keine Home-Version installiert, kann
    also nicht explizit testen. Es waere das erste mal, dass es diesbezueglich
    Einschraenkungen gaebe.

    Ein Kunden von mir hat das installiert und die Erstellung von Dokumenten
    aus unserer Applikation funktioniert nicht, da ein Word-Objekt nicht
    erstellt werden kann.

    Wenn es sauber installiert ist, sollte es funktionieren.
    Wie lautet denn die Fehlermeldung? Zeig auch mal den Code und, welche Zeile
    den Fehler erzeugt.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Montag, 5. Juli 2010 14:04
  • This is the code I'm using:

     

    dim w as Object

    w = CreateObject("Word.Application")

     

    and this is the error I'm getting: can't create ActiveX-Component.

    I checked the registry for the keys that should be there to create a word object and they are indeed missing. For example the key Word.Application under HKEY_CLASSES_ROOT is not present.

    Thomas

    Dienstag, 6. Juli 2010 06:06
  • tosch99 wrote:

    This is the code I'm using:

    dim w as Object

    w = CreateObject("Word.Application")

    and this is the error I'm getting: can't create ActiveX-Component.

    I checked the registry for the keys that should be there to create a
    word object and they are indeed missing. For example the key
    Word.Application under HKEY_CLASSES_ROOT is not present.

    Kannst du denn Word aus dem Startmenue aufrufen?

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Mittwoch, 7. Juli 2010 20:23
  • war im  Urlaub, jetzt geht's wieder los.

    Ja das kann ich, Word funktioniert eigentlich normal.

    Montag, 26. Juli 2010 05:53
  • Hallo,

    tosch99 wrote:

    Ja das kann ich, Word funktioniert eigentlich normal.

    Mach mal alles, was du per Automation machen wolltest, manuell in Word.
    Wenn das ohne Meldung durchlaeuft, probier nochmal per Automation.

    Bez. vertrauenswuerdige Speicherorte - siehe
    http://www.accessribbon.de/?Sicherheit:Sicherheitswarnung - ist alles ok?

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Montag, 26. Juli 2010 13:21
  • Hallo Peter,

    ich habe jetzt die Office Home and Business Version beim Kunden installiert und dort läuft es einwandfrei. Interessant.

    Bei mir habe ich die Version über das Web installiert, beim Kunden ab CD. Meine Version habe ich nicht aktiviert, die beim Kunden schon. Also scheint es an einem dieser beiden Aktionen gelegen zu haben.

     

    Dank für die Hilfe.

     

    Thomas

    Dienstag, 27. Juli 2010 09:24
  • Hallo,

    tosch99 wrote:

    ich habe jetzt die Office Home and Business Version beim Kunden
    installiert und dort läuft es einwandfrei. Interessant.

    Bei mir habe ich die Version über das Web installiert, beim Kunden ab
    CD. Meine Version habe ich nicht aktiviert, die beim Kunden schon. Also
    scheint es an einem dieser beiden Aktionen gelegen zu haben.

    Dann wuerde ich die fehlende Aktivierung als Ursache vermuten.
    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Mittwoch, 28. Juli 2010 10:04