none
Zeitgesteuerte Workflows. Das heutige Datum mit einem anderen Datum in einer Entität vergleichen

    Frage

  • Hallo zusammen.

    Brauche einen Workflow, der die aktuelle Zeit mit einem Datumsfeld vergleicht.

    Geht das überhaupt?
    z.B. Fälligkeit einer Rechnung ist Datum xy. Worklow soll prüfen und eine Mail versenden wenn das Datum in 5 Tagen erreicht wird. Mir fehlt ganz einfach die aktuelle zeit im Worklow.

    Danke an alle,

    .

    Gruß Wolle


    Wolle39

    Donnerstag, 13. Februar 2014 12:43

Antworten

  • Hallo Wolfi,

    es gibt auf Codeplex ein Tool namens WorkflowAutomation (WFA). Mit diesem Tool kann man zeitgesteuert Workflows starten. Ich habe die WFA in einem Projekt verwendet und war zufrieden damit. Ob das Tool in Verbindung mit CRM 2013 funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe es unter CRM 2011 OnPrem einegsetzt. Es handelt sich um eine Windows-Anwendung und keine Solution, die unter CRM läuft.

    Die WFA funktioniert einfach gesagt wie folgt: Man erstellt eine XML Konfigurationsdatei, in welcher man einen View und einen Workflow angibt. WFA wendet dann den ausgewählten Workflow auf alle Datensätze an, die der View zurückliefert. Der WFA kann beispielsweise über Windows Schedule Service regelmäßig gestartet werden. Ausführliche Informationen dazu findest du in der Dokumentation zu WFA.

    Der Ansatz mit dem Tool könnte z.B. so aussehen:

    Du erstellst einen View, der alle offenen Rechnungen zurückliefert, die in den nächsten 5 Tagen fällig werden. Zusätzlich einen Workflow, der die Mail versendet. Da kannst du in Verbindung mit WFA Erinnerungs-Emails versenden.

    Viele Grüße

    Michi

    • Als Antwort markiert Wolle39 Freitag, 21. Februar 2014 06:50
    Donnerstag, 13. Februar 2014 15:58

Alle Antworten

  • Hallo,

    ja, das geht.

    Du solltest dir aber sehr genau überlegen, wie und ob du überhaupt mit wartenden Workflows arbeiten willst. Ich versuche dies in meinen Projekten immer zu vermeiden, da wartende Workflows eine ganze Reihe von Nachteilen haben über die man sich im klaren sein sollte.

    Jetzt zu deiner eigentlichen Frage.

    Du musst in der Wartebedingung als Primäre Entität den Prozess auswählen, dann Timeout, dann gleich (es gibt nur diese Auswahl), und anschließend das Feld, auf dessen Wert du reagieren möchtest und dann dynamisch 5 Tage vorher. Sieht dann in etwas so aus:

    5 Tage vor geändert am ist natürlich Blödsinn, du musst an dieser Stelle dein Datumfeld verwenden.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Donnerstag, 13. Februar 2014 13:09
    Moderator
  • Hallo Michael.

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Ich weiß das die wartenden Workflows den Server belasten.
    Gibt es da evtl. andere Ansätze bzw. einen Lösungsvorschlag.

    Gruß Wolfi


    Wolle39

    Donnerstag, 13. Februar 2014 13:19
  • Hallo Wolfi,

    es gibt auf Codeplex ein Tool namens WorkflowAutomation (WFA). Mit diesem Tool kann man zeitgesteuert Workflows starten. Ich habe die WFA in einem Projekt verwendet und war zufrieden damit. Ob das Tool in Verbindung mit CRM 2013 funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe es unter CRM 2011 OnPrem einegsetzt. Es handelt sich um eine Windows-Anwendung und keine Solution, die unter CRM läuft.

    Die WFA funktioniert einfach gesagt wie folgt: Man erstellt eine XML Konfigurationsdatei, in welcher man einen View und einen Workflow angibt. WFA wendet dann den ausgewählten Workflow auf alle Datensätze an, die der View zurückliefert. Der WFA kann beispielsweise über Windows Schedule Service regelmäßig gestartet werden. Ausführliche Informationen dazu findest du in der Dokumentation zu WFA.

    Der Ansatz mit dem Tool könnte z.B. so aussehen:

    Du erstellst einen View, der alle offenen Rechnungen zurückliefert, die in den nächsten 5 Tagen fällig werden. Zusätzlich einen Workflow, der die Mail versendet. Da kannst du in Verbindung mit WFA Erinnerungs-Emails versenden.

    Viele Grüße

    Michi

    • Als Antwort markiert Wolle39 Freitag, 21. Februar 2014 06:50
    Donnerstag, 13. Februar 2014 15:58
  • Hallo Michi,

    das klappt einwandfrei.
    Somit spart man sich extrem viele wartende Systemaufträge.
    Übrigens ich hab das Tool auch auf dem CRM 2013 getestet und da läuft es auch. Nur zur Info.

    Gruß Wolfi


    Wolle39

    Freitag, 21. Februar 2014 06:51
  • Hallo Wolfi,

    freut mich, dass dir das Tool weitergeholfen hat. Danke für die Info, dass man es auch unter CRM 2013 einsetzen kann.

    Viele Grüße

    Michi

    Freitag, 21. Februar 2014 07:09