none
HTML Hilfe: XHTML wird bei manchen Nutzern nicht mehr interpretiert, sondern nur angezeigt

    Frage

  • Das Thema "HTML-Hilfe" scheint ja sehr exotisch zu sein - deswegen in Off-topic.

    Eine handvoll Nutzer haben seit ihrer Umstellung auf Windows 7 Probleme mit den CHM-Dateien, die wir produzieren. Sie sehen den XHTML-Source-Code anstelle des normalen HTML-Dokuments

    <?xml version="1.0" encoding="Windows-1252"?>
    ...
        <head>
            <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=Windows-1252" />
    ...


    In den Foren, die zu meiner Produktions-Software gehören, gibt es seit 2 Monaten keine Lösung dafür.

    Mehr Details:

    - Bei denselben Nutzern funktionierten die CHM-Dateien bis zur Betriebssystem-Umstellung tadellos und auch bei den anderen Nutzern (ein paar Tausend) scheint alles paletti zu sein - und davon werden bestimmt auch ein paar Windows 7 benutzen ... 

    - Bei anderen HTML-Hilfen haben die betroffenen Kunden nicht die Bohne von Problem - nur bei unseren. Allerdings nutzen wir auch XHTML ...

    Nun zu den Fragen: Welche Ursache(n) hat das? Oder: Wo sollen wir nach den Ursachen suchen? Was kann alles relevant sein?
    - Die Standard-Zuordnung der Dateierweiterung .xml?
    - Eine oder mehrere Sicherheitseinstellungen des IE?
    - Ist es ein Bug einer bestimmten IE-Version undn ein Update würde reichen?
    - Ist es eine Betriebssystem-(Sicherheits-)Einstellung oder eine Frage des Netzwerks?
    - Ist es eine Firewall/Virenschutz-Software?
    - ...

    Dienstag, 15. November 2011 12:47

Alle Antworten

  • Hallo doku-hh,

    Schau Dir mal den folgenden Diskussionsfaden an. Vielleicht kann er Dir weiter helfen.

    Literal HTML appears in help window

    Grüße,

    Robert

    Dienstag, 15. November 2011 13:08
    Besitzer
  • *Seufz*

    Danke Robert,

    aber ich befürchte das ist es nicht.

    Z.B. erhalte ich die HTML-Hilfen in einwandfreiem Zustand angezeigt. Allerdings ist der Firefox mein Standard-Browser (=> .xhtml, .html) und nicht der IE, der ja für .chm quasi benutzt wird. Und das Dateiformat .xml ist der Software Notepad++ zugeordnet ... daran kann es also nicht liegen, sonst würde ich ja auch den Source Code sehen, oder?

    Und bei der Dateierweiterung .chm ist so recht gar keine Software angegeben - dort steht nämlich: "Ausführbare Microsoft-HTML-Hilfsdatei" ... ich nehme an, das ist die Verklauselierung für hh.exe?

    Grüße,

    Inge

    Mittwoch, 16. November 2011 12:28