none
Schnellzugriffmeue Excel 2010 RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo!

    MikrosoftAnswers haben mich gebeten meine Frage hier zustellen.

    *********
    Hallo Raucherl,
    Ich möchte dich bitten deine Anfrage auch im Entwickler Forum von Microsoft zu posten. Das Microsoft-Developer-Netwerk ist auf diese Anfragen spezialisiert.
    Leider ist es mir nicht moeglich deine Anfrage direkt dorthin zu verschieben, ich moechte dich deshalb bitten diese Anfrage erneut im MSDN-Forum zu stellen.
    *********************************

     

    ich muss meine Frage  präzisieren:

    Ich habe eine Exceldatei mit viele nielen Makros. Diese Datei wird immer mit einem neuen Namen umkopiert, die ursprüngliche Datei muss erhalten bleiben und liegt aber in einem anderen Ordner (X = Grundlage; wirdX2 mit gleichen Makros, andere Daten; X2 wird X3 - gleiche Makros, anderer Daten.....). Ich will aber einige Makros auch über die Schnellzugriffleiste haben, diese sollen aber auf die Makros der aktuellen Datei zugreifen (falls doch Änderungen im Makro sind).

    Wenn ich nun X2 habe und das Makro über die Schnellzugriffsleiste aufrufe, so verlangt das Excel den Zugriff auf X. Das will ich nicht. Der Aufruf des Makros soll auf X2 die aktuelle zugreifen.

    Ich hoffe ich habe es nicht zu kompliziert beschrieben. Es ändern sich nur die Daten, welche aber dokumentiert werden müssen.

    Mfr Gr

    Raucherl

    • Verschoben Robert BreitenhoferModerator Donnerstag, 10. November 2011 11:13 Excel 2010 (aus:Generelle Fragen zu MSDN Online Deutschland oder den MSDN Foren)
    • Typ geändert Bogdan Petru Roiu Donnerstag, 17. November 2011 08:37 Diskussion
    Donnerstag, 10. November 2011 10:40

Alle Antworten

  • Hallo Raucerl,

    Schnellzugriffsleiste ist für so einen Fall nicht empfohlen. Da passen gut nur die Befehle die ständig zur Verfügung sind.

    Eigentlich in diesem Fall einen Ribbon-Button ist ideal geeignet. Warum?

    1.   Die Ribbon-Customisation wird in der Datei gespeichert. Genau wie die Makros.

    2.   Bei Datei multiplizieren sind dann benutzer-definierten Buttons und Makros mitkopiert.

    3.   So immer Button von X2 Datei wird der Makro aus X2 Datei aufrufen.  

    Anpassen der Multifunktionsleisten-Benutzeroberfläche von Office

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Donnerstag, 10. November 2011 13:45
  • Hallo Raucerl,

    Hast Du den Ribbon-Einsatz schon getestet?

    Danke und viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Dienstag, 15. November 2011 12:33
  • Dieser Thread wurde in Diskussion umgewandelt. Natürlich sind weitere Nachfragen / Beiträge möglich und selbstverständlich willkommen.

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Donnerstag, 17. November 2011 08:37