none
Problem mit DataGridView und CellValueChanged RRS feed

  • Frage

  • Guten Abend zusammen.

    Ich habe mein Programm soweit entwickelt, dass wenn ein User Daten in einem DataGridView verändert bzw. neue hinzufügt, dass diese Zeile farbig markiert wird.

    Ich arbeite z.T. mit dem Designer von VS (c#) und habe dann über ihn für das DataGridView ein CellVallueChanged-Event generiert. Zum Test lasse ich mri eine Messagebox ausgeben. Aber wenn ich das Programm kompiliere, dann kommt diese Nachricht zuerst und zwar sooft, wie spalten im DataGridView vorhanden sind. 

    Alternativ habe ich das CellEndEdit-Event ausprobiert. da kommt das nicht, allerdings färbt es die Zeile, auch wenn ich nichts verändert habe. schön wäre es, dass es nur bei Änderungen passiert.

    Kann mir jemand sagen, warum das CellValueChanged event sooft kommt und wie ich das verhindern kann ?

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüße Felix

    Donnerstag, 14. Juni 2012 14:12

Antworten

Alle Antworten