none
grosser In-Traffic nach ASP.net MVC Redirect

    Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich habe eine ASP.net MVC Web Role erstellt und mache da einen Redirect. Mir ist aufgefallen, dass ich nach dem Redirect sehr viel In-Traffic habe (ca. 300MB in 5min) und meine CPU Last auf 15-20% oder höher steigt, obwohl keine Requests mehr an die WebRole gesendet werden. Der Traffic hält dann auch mehrere Stunden an bis er dann plötzlich aufhört. Ich denke, dass sich die WebRole selbst immer wieder redirected.

    Ich mache diesen Redirect, weil ich aus einem POST Request einen GET Request erstellen muss.

    Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

    // Post request ?
                if ( Request.HttpMethod == "POST")
                {
                    // Redirect to me as GET request
                    HttpCookie redirectCookie = new HttpCookie( PROXY_SESSION_KEY, Request.Form[PROXY_SESSION_KEY] );
                    Response.Cookies.Add( redirectCookie );
                    RedirectResult redirect = new RedirectResult( Request.RawUrl, false ); 
                    return redirect;
                }

    Freitag, 7. Februar 2014 14:33

Alle Antworten