none
Neuinstallation von Druckerteiber erzwingen.

    Frage

  • Hallo,

    wir haben einen Windows Server 2003 als Printserver im Einsatz. Nun gibt es für unsere Drucker einen neuen Treiber, den wir zur Behebung eines Druckproblems zwingend installieren müssen. Nun habe ich in der Druckerverwaltung den Treiber für die Geräte hinterlegt. Die Freigabenamen und IP-Adressen sollen gleich bleiben. Nun mein Problem:

    Der User mit Win7/WinXP braucht den neuen Treiber. Dieser wird aber automatisch aktualisiert. Ich würde es gerne Vermeiden bei jedem Benutzer den Treiber manuell nachzuinstallieren.

    Vielen Dank!

    IT-ASM


    • Bearbeitet IT-ASM Dienstag, 8. Juli 2014 11:59 Edit spelling
    Dienstag, 8. Juli 2014 11:57

Alle Antworten

  • Am 08.07.2014 schrieb IT-ASM:

    Der User mit Win7/WinXP braucht den neuen Treiber. Dieser wird aber automatisch aktualisiert. Ich würde es gerne Vermeiden bei jedem Benutzer den Treiber manuell nachzuinstallieren.

    Wenn die Drucker per GPO/GPP/Script bei den Usern ankommen, wird dabei
    der Treiber automatisch aktualisiert.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 8. Juli 2014 12:45
  • Hallo Winfired,

    danke erst mal für die schnelle Antwort.
    Die Drucker werden per Freigabe einfach beim User mit "verbinden" angelegt. Mit GPO ist das leider so eine Sache, da wir auch mobiele Arbeitsplätze haben und somit öfters die Drucker geändert werden müssen.
    Dienstag, 8. Juli 2014 13:01
  • Am 08.07.2014 schrieb IT-ASM:

    Die Drucker werden per Freigabe einfach beim User mit "verbinden" angelegt.

    Tja, dann müssen die User die Drucker zuerst einmal löschen und nach
    30 Sekunden Wartezeit wieder neu verbinden.

    Mit GPO ist das leider so eine Sache, da wir auch mobiele
    Arbeitsplätze haben und somit öfters die Drucker geändert werden
    müssen.

    Tja, dann mußt Du wohl an den Geräte manuell Hand anlegen. Für mich
    wäre das jetzt allerdings ein Grund zum Umsteigen auf GPO/GPPs.
    Zusätzlich können die Benutzer sich ja manuell Drucker hinzufügen.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 8. Juli 2014 13:25