none
Access baut mehrere Verbindungen zu DB2 Datenbanken auf

    Frage

  • Hallo zusammen,

    wir nutzen Access als Frontend für eine DB2 Applikation, problem ist hierbei dass pro User ~4-5 Verbindungen aufgebaut (und gehalten) werden und für uns nicht ersichtlich ist wieso. Kann man dieses Verhalten von Access irgendwie beeinflussen dass hier pro User nur eine Verbindung aufgebaut wird?

    Danke schon mal.

     

    Grüße

    Montag, 9. Januar 2012 10:59

Antworten

  • Hallo 0711
    Ohne genauere Angaben, was mit den eingebundenen Tabellen gemacht wird, wird es schwer möglich sein Lösungswege aufzuzeigen.
    Das einfachste wird sein, die Anwendung im Debug Modus zu starten und schrittweise hochzufahren und jeweils zu kontrollieren, wo die Connections geholt werden.
    Auch ein ODBC Trace könnte nütztlich sein.
    Gruss
    Henry

    Hallo zusammen,

    wir nutzen Access als Frontend für eine DB2 Applikation, problem ist hierbei dass pro User ~4-5 Verbindungen aufgebaut (und gehalten) werden und für uns nicht ersichtlich ist wieso. Kann man dieses Verhalten von Access irgendwie beeinflussen dass hier pro User nur eine Verbindung aufgebaut wird?

    Danke schon mal.

     

    Grü�?e

    Dienstag, 17. Januar 2012 02:51

Alle Antworten