none
Mehrer xml Datein mit Infopath in PDF Umwandeln RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute 

    Ich weiss leider nicht wie ich das genau machen sollte...

    Ich hab jetzt im Mom 120 xml Dateien die ich in PDF Umwandel sollte. Ist ja mit ein paar Dateien nicht schwer aber bei 120 würde ich das gerne mit einer BAT oder einer einfachen exe automatisch erstellen lassen.

    Die Vorlage hab ich schon fertig und wie gesagt einzel lässt sich das leicht erstellen aber meine 120 Jetzt und in Zukunft werden da noch viele kommen..

    Wisst ihr wie ich das schreiben soll oder kann mir jemand (wenn er extrem freundlich und nett ist) in dieses Forum posten wie es ca geht...

    Ich kann nicht programmieren und hab jetzt schon den ganzen Tag gegoogelt ....

    PS: Kann auch Powershell sein... 

    DANKE für eure Hilfe!!

    Mittwoch, 22. April 2015 10:07

Antworten

  • So hab eine Lösung gefunden es funktioniert mit 2 Schritten:

    1. Mit einer Powershell die Vorlage in die xml datei schreiben

    http://www.administrator.de/content/detail.php?id=271446&token=628#comment-1008813

    2. mit InfoPathToPDF dann alles in PDF "Umwandeln" 

    Hoffentlich hilft das irgendwann in ferner Zukunft jemandem ;D

    Freitag, 8. Mai 2015 10:11

Alle Antworten

  • Hi,

    schau mal hier:

      http://www.a-pdf.com/infopath-to-pdf/

    Dafür gibt es auch eine kostenlose Lizenz (wenn man einen wohlwollenden Blogeintrag schreibt :)


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Mittwoch, 22. April 2015 11:04
    Moderator
  • Hi Stefan

    Also das Programm funktioniert nur wenn ich die xml Datei schon mal geöffnet habe und meine Vorlage so gespeichert habe das sie dauerhaft benutzt wird (das bringt mir nichts da ich so ja wieder jede Datei einzel öffnen muss) gibt es eine Möglichkeit in infopath eine "allgemeine" Vorlage zu setzten damit immer (egal welche xml ich öffne) auf die zugegriffen wird?

    Oder gibt es noch ein tool das mir durch alle xml datein durch rauscht und mir die Vorlage setzt? Damit wäre ich auch glücklich ... 

    Bitte um eine Antwort 

    PS: Da für die Softwar ein 32bit system benötigt wird musste ich einen Virtuellen PC Erstellen und mir läuft die Testzeit davon ^^ also wenn möglich bitte ich um eine Schnelle Antwort :P Danke 

    Donnerstag, 23. April 2015 13:47
  • Oder übersehe ich bei dem Programm die Funktion mit der ich eine Vorlage auswählen kann? Wenn ja wo kann ich die finden ?

    Donnerstag, 23. April 2015 13:50
  • Hi,

    lt. Hersteller gibt es doch eine Konsolenanwendung, die man einfach mittels:

    InfoPathToPDF "c:\Table.xsn" "c:\output\Table.pdf" 
    InfoPathToPDF "c:\Table.xml" "c:\output\Table.pdf"

    füttern kann.

    Funktioniert das auch nicht?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 23. April 2015 18:00
    Moderator
  • Nein das funktioniert so auch nicht (hab es grad nochmal getestet) 

    hier das selbe, wenn ich eine Vorlage gespeichert hab funktioniert es, ansonsten nicht (auch wenn ich die Vorher so wie oben beschrieben hab "angebe" gehst nicht).

    Was ich vorstellen könnte wäre das der Name von der Vorlage gleich wie der der xml Datei lauten sollte aber das wäre ja wieder am Ziel vorbeigeschossen da ich dann für jedes xml wieder eine eigene Vorlage haben muss ...

    Blöd gesagt aber ich will:

    1. Eine Vorlage auswählen

    2. Alle mein xml Datein auswählen

    3. in PDF Exportieren...

    So sollte das Programm funktionieren ...  

    (Oder Wäre auch frohe wenn es ein zweites Tool gibt bei dem ich in jede xml Datei festlegen kann das es auf meine Vorlage zugreifen kann...)

    Bin wieder sehr glücklich über jede Antwort




    Montag, 27. April 2015 08:55
  • Blöd gesagt aber ich will:

    1. Eine Vorlage auswählen

    2. Alle mein xml Datein auswählen

    3. in PDF Exportieren...

    Blöd gefragt:
    Warum machst Du das nicht mit Excel?

    Eine Schleife mit VBA ist doch schnell gemacht...

    Andreas.

    Montag, 27. April 2015 14:47
  • Hallo Andreas

    Mach ich gern wenn du mir ein bisschen hilftst ... Programmieren hab ich noch nicht gelernt...

    Montag, 27. April 2015 15:14
  • Mach ich gern wenn du mir ein bisschen hilftst ... Programmieren hab ich noch nicht gelernt...

    Naja, jeder hat doch mal angefangen. Also

    Excel auf
    Makrorekorder starten
    XML Datei öffnen
    Datei\Speichern unter als PDF speichern
    Makrorekorder stoppenAlt-F8 drücken
    Makro bearbeiten
    Das komplette Makro hier posten

    Hier über dem Editor gibt es einen Button für den Code-Block, als Sprache wählst Du VB.NET

    Andreas.

    Montag, 27. April 2015 17:11
  • Ja ok 
    Sub Makro1()
    '
    ' Makro1 Makro
    '
    
    '
      ChDir "C:\User\Test\Documents\xml files"
      Workbooks.OpenXML Filename:="C:\User\Test\Documents\xml files\test.XML", _ 
         LoadOption:=xlXmlLoadImportToList
      ActiveWindow.SmallScroll Down:=-18
      ChDir "C:\User\Test\Documents\Pdf files"
      ActiveSheet.ExporteAsFixeFormat Type:=xlTypePDF, Filname:= _
         "C:\User\Test\Documents\Pdf files\testexcel.pdf", Quality:=xlQualityStandard _
         , IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
         True
      Range("B12").Select
      Application.Goto Reference:="Mappe1!Makro1"
    End Sub
    Aber hier ist meine Formatierung (oder Schema [ich weiss nicht wie es richtig heißt]) nicht angewendet worden... 
    Dienstag, 28. April 2015 07:46
  • Aber hier ist meine Formatierung (oder Schema [ich weiss nicht wie es richtig heißt]) nicht angewendet worden... 

    Naja, davon war ja bisher nicht die Rede. :-)

    Dann mach das gleiche nochmals und formatier mit möglichst wenig Schritten.

    Andreas.

    Dienstag, 28. April 2015 10:10
  • Dann hab ich mich falsch ausgedrückt (schreiben liegt mir einfach nicht so ...) 

    (Das hab ich beim meiner Ersten Frage mit Vorlage gemeint)

    in Wenigen Schritten wird ein bisschen Problematisch da das ganze ein Dokument ist das auch bei uns Archiviert wird... ich bin heute den ganzen Tag auf Ausgedient gewesen ich werde mich morgen nochmal daraufstürzen ...

    Aber ich hab ja eine Vorlage/Schema/Formatierung   (ka wie ich sagen soll) eine xsn Datei mit Infopath schon erstellt (hat ca 2h gedauert bis ich es so hinbekommen habe das es ordentlich und über sichtlich war. Gibt es keine Möglichkeit das automatisiert in die xml Datei mit eine Tool zu importieren damit ich es mit dem anderen Tool dem "infopathtopdf" einfach nur "virtuell ausdrucken" kann ? 

    Ich bin mir nämlich nicht sicher ob ich das im Excel so hinbekommen wie in infopath. (weil die letzte Variable mehrfach kommen kann oder auch nicht = 1 Seite oder bis zu 10 seiten wobei die letzte Variable dauernd wiederholt wird)

    Naja wie gesagt ich schmeiss mich morgen nochmal drauf gn8 und Danke


    • Bearbeitet Grauer_Star Dienstag, 28. April 2015 15:37
    Dienstag, 28. April 2015 15:33
  • Aber ich hab ja eine Vorlage/Schema/Formatierung   (ka wie ich sagen soll) eine xsn Datei mit Infopath schon erstellt (hat ca 2h gedauert bis ich es so hinbekommen habe das es ordentlich und über sichtlich war. Gibt es keine Möglichkeit das automatisiert in die xml Datei mit eine Tool zu importieren damit ich es mit dem anderen Tool dem "infopathtopdf" einfach nur "virtuell ausdrucken" kann ? 

    Also das InfoPath hat doch eine Möglichkeit ein PDF selber zu erzeugen, oder?

    Dann solltest Du mal in einem Forum für InfoPath fragen ob Dir jemand netterweise ein kleines Makro für InfoPath macht das die Dateien einmal "durchkonvertiert".

    EDIT: Also das Teil hat eine COM-Schnittstelle:
    https://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/gg435971%28v=office.14%29.aspx

    Andreas.


    Mittwoch, 29. April 2015 10:06
  • Herzlichen Dank das gibt mir wieder Hoffnung :D

    Kennst du ein Gutes Infopath Forum? Ich verlink dann meine Frage hier natürlich noch mal.

    Montag, 4. Mai 2015 06:46
  • Gut ist immer relativ, außerdem ist InfoPath ein "totes Kind", gibt es demnächst nicht mehr (soweit ich gelesen habe)...

    Ich würde es im englischen Forum unter Allgemein probieren. Gibt es auch in Deutsch, gibt mal einfach InfoPath in der Suchbox hier im Forum ein (da wo "Fragen zu Suchforen" steht).

    https://social.msdn.microsoft.com/Forums/en-US/home?forum=officegeneral

    Andreas.

    Montag, 4. Mai 2015 07:06
  • OK Danke
    Dienstag, 5. Mai 2015 08:50
  • So hab eine Lösung gefunden es funktioniert mit 2 Schritten:

    1. Mit einer Powershell die Vorlage in die xml datei schreiben

    http://www.administrator.de/content/detail.php?id=271446&token=628#comment-1008813

    2. mit InfoPathToPDF dann alles in PDF "Umwandeln" 

    Hoffentlich hilft das irgendwann in ferner Zukunft jemandem ;D

    Freitag, 8. Mai 2015 10:11