none
Are EXISTING instances of App-Service automatically upgrade when a new dotnet core version is released? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • If so how can I check which version runs on a given App Service instance?

    If not what is the recommended way to ugrade an App Service instance?

    Both questions are about windows versions (but Linux ppl would probably be interested as well)

    Thx

    Freitag, 27. Dezember 2019 20:39

Alle Antworten

  • Da dies ein deutsches Forum ist, nun die deutsche Antwort:

    Bis V4.0 gab es für .Net je Version ein eigenes Verzeichnis (1.1, 2.0, 3.0, 3.5, 4.0).
    Seit V4.5 wird alles im Verzeichnis von V.4 abgelegt.

    Durch die App.Config legst du die Minimalversionen fest, was allerdings nicht verhindert, dass dein Programm nicht doch mit der aktuellen Version V4.8 läuft.
    Dies führte und führt auch heute noch immer in einigen Fällen zu Inkompatibilitäten der aktuellen Instanz, so dass diese nicht mehr funktioniert. Hier ist vom Hersteller der App eine neue kompatible Version bereitzustellen.

    Das beste Bespiel hierfür ist Microsoft Exchange. Als die .Net V4.7 einfach so auf die Server verteilt wurde, krachte überall Exchange zusammen, da dies nur bis v4.6 freigegeben war. Man musste auf das Update von Exchange warten.

    Aktuelle hatte ich einen Kunden mit Exchange 2010. Auf dessen Server wurde Net V4.8 installiert, da eine weitere Software benötigt wurde. Und schwupps lief Exchange nicht mehr. Ein Update scheiterte, da auch diese nicht für V4.8 geeignet waren.

    Fazit:
    Solange man Software entwickelt muss man immer gewappnet sein, diese auf neueren und alten Versionen lauffähig zu halten. Pech halt nur, wenn der Lieferant mittlerweile verstorben ist.

    Freitag, 27. Dezember 2019 23:39