none
UnitTest.DllNotFoundException RRS feed

  • Frage

  • Ich verwende VS2011 Professionell und habe mir unittests erstellt. Ich möchte DLL-Funktionen testen. Die entsprechende DLL habe ich als Verweis eingebunden. Diese DLL greift auf weitere DLLs zu, die ich nicht als Verweis einbinden kann und diese werden nicht gefunden. Normalerweise kopiere ich diese DLLs in den Release/Debug-Ordner. Im Unittest wird aber nicht auf diese zugegriffen. Es wird bei jedem Testdurchlauf ein neuer Out-Ordner angelegt, dessen Namen ich vorher nicht kenne. Wie kann ich dieses Problem lösen?
    Montag, 28. Februar 2011 16:03

Antworten

  • Du kannst im Menü vom VS unter Test -> Edit Test Settings deine aktuelle Test-Einstellung bearbeiten. Dort gibt es dann einen Punkt "Deployment". Da kannst du deine zusätzlichen DLLs angeben. Die werden dann in das Ausgabeverzeichnis kopiert.
    Montag, 7. März 2011 15:28

Alle Antworten

  • Du kannst im Menü vom VS unter Test -> Edit Test Settings deine aktuelle Test-Einstellung bearbeiten. Dort gibt es dann einen Punkt "Deployment". Da kannst du deine zusätzlichen DLLs angeben. Die werden dann in das Ausgabeverzeichnis kopiert.
    Montag, 7. März 2011 15:28
  • Hallo Daniel,

    Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe (nun) das Problem, dass ich keine Testeinstellungsdatei habe und diese wohl im Studio Professional auch nicht erstellen kann - es gibt wohl keinen TestManager. In der Hilfe wird beschrieben, dass es unter Hinzufügen --> neues Element eine Vorlage geben soll, aber auch diese gibt es nicht, weder lokal noch im Web.

    Gruß Jens 

    Donnerstag, 10. März 2011 16:18