none
.Net Andwendung portieren - Mono oder .NET Core? RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei für ein paar .NET Anwendungen (WPF, WCF, ..) herauszufinden, ob man diese Anwendungen auf Linux lauffähig bekommt. Dabei stößt man vor allem auf Mono und .NET Core.

    Wisst ihr vielleicht, wo ich herausfinden kann, welche Frameworks von Mono und .NEt Core momentan unterstützt werden?

    Viele Grüße
    Markus

    Donnerstag, 16. März 2017 12:21

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Markus,

    .NET Core wird auf lange Sicht sicher mehr unterstützen kann aber bei weitem noch nicht alles. Mono dagegen ist mehr oder weniger in Xamarin aufgegangen und ist auf der Linux-Welt IMO immer noch auf einem recht alten Stand stehen geblieben.
    Soweit ich weiß hast du bei Mono dagegen diverse Möglichkeiten eine UI zu bauen, in .NET Core bisher nicht nativ. Man könnte zwar den Unterbau auf .NET Core aufbauen lassen, aber die UI (noch) nicht.

    Für .NET Standard/Core kannst du auf GitHub nachgucken. Mono ist IMO auch auf GitHub vertreten (Link), da kenne ich mich aber zu wenig mit aus.

    Komplette WPF Anwendungen zu übertragen könnte beim momentanen Stand jedoch sehr viel Arbeit werden.


    Viele Grüße, Tom Lambert - MVP, MCC und MSP
    Wozu Antworten markieren und Posts bewerten? Klicke hier
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C#/VB.NET Konverter | GitHub Forum Samples | Account bestätigen (Verify Your Account)
    Ich: Webseite | Facebook | Twitter | Code Snippets | GitHub

    Donnerstag, 16. März 2017 13:10
  • Erst einmal vielen Dank Tom Lambert :)

    Ich habe diesbezüglich noch zwei Unklarheiten:

    Du sagst, dass mit .NET Core noch keine richtige UI gebaut werden kann. Das entspricht auch vollkommen meinen Erfahrungen. Jedoch stelle ich mir gerade folgende Frage:
    Die "neuen" UWP-Apps sind doch .NET-Core Apps? Und da .NET-Core ja auch auf Linux läuft, müssten ja theoretisch UWP Apps auf Linux laufen, was ja aber nicht der Fall ist. Woran liegt das?

    Die zweite Frage wäre, inwieweit Mono gerade das WCF Framework unterstützt.
    Ich hatte gelesen, dass dies eher supoptimal sein soll, liege ich da richtig?

    Viele Grüße
    Markus

    Freitag, 17. März 2017 09:48
  • Hallo Markus,

    UWP baut lediglich auf .NET Core auf. Das heißt das du zwar alles aus .NET Core in UWP nutzen kannst, UWP aber noch sehr vieles hinzufügt. Und das hinzugefügte ist fest mit Windows "verdrahtet" sodass es auch nur auf Windows 10 läuft.
    Du kannst unter Linux sicher auch eine UI mit etwas anderem schreiben und dann .NET Core Teile benutzen. Damit habe ich aber keinerlei Erfahrung.

    Was WCF betrifft, so könnte ich jetzt auch ur recherchieren. Viel Erfahrung habe ich damit allgemein noch nicht.


    Viele Grüße, Tom Lambert - MVP, MCC und MSP
    Wozu Antworten markieren und Posts bewerten? Klicke hier
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C#/VB.NET Konverter | GitHub Forum Samples | Account bestätigen (Verify Your Account)
    Ich: Webseite | Facebook | Twitter | Code Snippets | GitHub

    • Als Antwort markiert Zorro14 Freitag, 17. März 2017 10:39
    Freitag, 17. März 2017 10:35
  • Hallo Markus,

    je nach dem was du bei WCF machst, kannst du ASP Core und Web API verwenden.

    WCF und ASP.NET-Web-API

    für WCF gibt es aber auch was.

    WCF for .NET Core 1.0

    Meines Wissens wird WCF nicht mehr weiter entwickelt, wenn du kannst solltest du da auf Web API umsteigen.

    MFG

    Palin


    Freitag, 17. März 2017 11:47