none
Net Framework 3.5 istallation Fehler 0x80070057 RRS feed

  • Frage

  • Hallo ich hoffe mir kann einer helfen. Ich bin nicht so fit in Computersachen, also bitte in einfachen schritten antworten :D. Ich habe folgendes Problem. Für ein Spiel brauch ich Net Framework 3.5. Ich hab es versucht zu aktivieren. Rechtsklick auf das windows fenster dann Programme und Features, dort dann Windows Features aktivieren oder deaktivieren angeklickt, das Häkchen bei Net Framework 3.5 gesetzt und den Download aktiviert. Dann bekomm ich immer die Fehler meldung, Die angeforderten Änderungen konnten nicht abgeschlossen werden. Falscher Parameter Fehlercode 0x80070057 und wenn ich auf die Infomationen zum Beheben des Problems gehe dann taucht der Fehlercode in den Beschreibungen nicht auf. Ich hab schon solange gegoogelt, fals jemand anderes das Problem auch hatte, aber finde irgendwie nichts. Ich Benutze Windows 10 hab dafür keine CD oder ähnliches da es ein direkt download war als es angeboten wurde. Ich hoffe wirklich das mir da jemand helfen kann der sich besser auskennt wie ich. Danke schon mal im vorraus
    Dienstag, 17. Januar 2017 12:21

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    stelle deine Frage bitte im Answers Forum, da kann dir besser geholfen werden.


    Gruß, Thomas

    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!

    Icon für UWP

    Dienstag, 17. Januar 2017 12:39
  • Ich habe den gleichen Fehler und nirgendwo gibt es ein Beschreibung wie man das hinbekommt. Vor allem wenn man auf den MS Support geht bekommt man immer was für Windows 8 oder 10. aber nie bis 11. Außerdem habe ich den Fehler gemacht und versehentlich am Anfang so ein Insider Evaluierung Kopie installiert, weil mir jemand eine Installation gegebn hat wo das so drauf eingestellt war. Das weil das OnlineUpgrade auf dauernd Übertragungsfehler hatte. Das lag wohl daran das wir hier nur über GSM 5G oder 4G ins Internet können. Also nach dem runterladen Dateien mit Fehlern bei der Installation auftauchten. Die bekommt man nur noch mit einer Neuinstallation runter sagte mir MS dann einfach mal so. Sowas sollte man mit Warnhinweisen versehen. Neuinstallation bedeutet 2 Tage Arbeit bis die ganze Software und das Netzwerk wieder konfiguriert ist. Ich solle halt auf ein neues upgrade warten und diesen Windows Insidermist auf Release Preview umstellen. Warte jetzt seit einem halben Jahr auf ein Update.

    Das nervt. Microsoft scheint nicht so klar zu sein was sie damit bei manchen Firmen für eine Schaden verursachen. Ich kenne 3 die versehentlich diese Insider Ding installiert oder sonst wie gestartet haben. Warum steht da kein Warnung davor, das das definitiv nicht für berufliche Anwender geeignet ist. Ich denke das Problem hier hängt auch mit diesem Insiderpreview zusammen. Eine Neuinstalatin von unserem Händler koste über 1000.- weil ein Fachmann dann 2 Tage bei uns am System rummacht. Hätte ich doch nie Windows 11 installiert. Aber so ist das wenn man es selbst macht um Geld zu sparen.

    Montag, 15. August 2022 13:59