none
Microsoft 365 Lizenzierung RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,
    ich habe mal eine Frage.
    Wir nutzen eine Hybride AzureAD Umgebung mittels AD Connect.
    Ein User hatte seine Windows 10 Station bzw. seinen User über das AzureAD mittels einer Microsoft365 Lizenz lizensiert.
    Im AD Connect werden einzelne Benutzer OU's gesynct und bis dato eine OU worin sich auch Computerobjekte befanden.
    Den Sync der Computerobjekte hatten wir dann gelöscht und danach scheinte auch die Lizenzzuweisung verloren gegangen zu sein.
    Ist für die Lizenzierung einer Hybriden AzureAD Umgebung zwingend auch der Sync von Computerobjekten erforderlich?

    Danke und Gruß
    Dennis
    Dienstag, 4. Juni 2019 14:55

Alle Antworten

  • Hallo Dennis,

    Versuchst Du, bedingter Zugriff für Geräte mit Hybrid Azure-AD-Einbindung  zu verwenden? Ohne Intune werden Objekte möglicherweise nicht mehr synchronisiert, was zu unerwarteten Ergebnissen führen kann, wenn Organisationen beginnen, bedingter Zugriff zu benutzen. Hier findest Du hilfreiche Informationen:
    Do you know all the objects, attributes and configured settings in your Azure Active Directory Tenant?

    Gruß,

    Ivan Dragov


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 5. Juni 2019 12:16
    Moderator