none
Windows 8.1

    Frage

  • Hallo Zusammen,

    wir entwickeln eine Windows basierte Software. Mittlerweile höre ich immer mehr das meine Kunden
    unsere Software nicht mehr benötigen, weil der Kunde auf Apple umgestellt hat.

    Wenn man dann fragt, wieso kein Windows mehr, bekommt man als Antwort das Win7 noch ok war und Win 8 oder 8.1
    ein NOGO ist.
    START Button wird vermisst, die Kacheln sind überhaupt nicht gewollt usw.

    Macht ihr ähnliche Erfahrungen ?

    Gruß,

    Andreas 

    Samstag, 14. Dezember 2013 12:16

Antworten

  • Hallo Andreas,

    das kommt drauf an. Meiner persönlichen Meinung nach ist die Idee, die Metro Oberfläche bei PCs und Laptops ebenfalls als Standard zu integrieren und das Startmenu, ... zu entfernen, nicht wirklich sinnvoll gewesen. Für Touchoberfläche Ok, für normale PCs mit klassicher Maus und Tastaturbedienung IMHO komplett unbrauchbar.

    Allerdings kann man sich mit einfachen Mitteln helfen und Startbutton und Startmenü wieder hin"zaubern".

    Grundlegend finde ich Windows 8 und 8.1 nicht schlecht, Geschwindigkeit ist top, Bedienung an sich auch, nur Metro ist halt nix für mich, wenn ich am PC arbeite.

    Die meisten meiner Kunden sehen das ähnlich.

    Ein Wechsel auf Mac kommt für so gut wie keinen meiner Kunden in Frage, denn zum einen ist Mac nicht besser, viele Programme, die man braucht, gibt es dafür gar nicht, Windows als Emulation laufen zu lassen ist oftmals buggy und nicht gerade die Performancerakete. Zum anderen ist gerade bei größeren Kunden ein Wechsel auf Mac gar nicht möglich, ohne einen großen Teil der Infrastuktur zu ändern.

    Es kommt bei dir wohl auch darauf an, welche Art von Anwendung Du entwickelst und welche Kunden Du damit bedienst. Aber so ganz pauschal kann ich das, was dir da widerfährt, aus meiner Sicht nicht bestätigen.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Samstag, 14. Dezember 2013 13:20