none
Erweiterte Suche: Kontakte welche typ a und b angeknüpft haben RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen

    Ich habe gerade eben eine Abfrage im CRM über die erweiterte Suche erstellt. Zuerst zu der Abbildung im CRM:

    . Entität Kontakte
    . Entität X

    ===> Verknüpfung n:n

    Ich habe nun unter der Entität X zwei Datensatztypen erstellt: A und B

    Diese habe ich folgendermassen mit den Kontakten verlink: Franz Müller ist in A und B und Herbert Meier ist in A

    Wenn ich nun eine Abfrage starte, welche mir die Kontakte, welche in A und in B sind, anzeigen soll, erscheint ein falsches Ergebnis. Ich habe es auf verschiedenste Möglichkeiten versucht, ich erhalte jeweils immer beide Kontakte oder gar keine.

    Ich bin aus allen Wolken gefallen, als mir mitgeteilt wurde, dass dies angeblich von Microsoft aus "by Design" so ist. Ist dem wirklich so? Das wäre ja fatal!!!!!!


    Das würde bedeuten, dass ich nie eine Schnittmenge im CRM filtern kann, bzw. eben die Schnittmenge ausfiltern (d.h. dass alle ausser die in A und B sind).
    • Bearbeitet Jucain Mittwoch, 1. Februar 2012 13:31
    Mittwoch, 1. Februar 2012 13:30

Alle Antworten

  • Hallo,

    die erweiterte Suche im CRM hat eine entscheidende Einschränkung, die kann nicht nach nicht vorhandenen Datensätzen suchen.

    Du kannst nach allen Datensätzen suchen, die in A und B sind oder nach allen Datensätzen, die in A sind.

    Was nicht geht ist die Suche nach Allen Datensätzen die in A aber nicht in B sind.

    Über andere Techniken, wie Reports kannst du diese Abfrage selbstverständlich realisieren.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    Mittwoch, 1. Februar 2012 14:28
  • Hallo Jucain!

    Diese Abfrage funktioniert mit der erweiterten Suche nicht, da sich die Suche über zwei Datensätze erstreckt.

    Mit Fetch gibt es eine Möglichkeit.

    <fetch mapping='logical' version='1.0' ><entity name='contact'><attribute name='fullname' /><link-entity from='new_kontakt' name='new_testEntity'>
    <filter ><condition value='100000001' attribute='new_type' operator='eq' /></filter></link-entity>
    <link-entity from='new_kontakt' name='new_testEntity'><filter ><condition value='100000000' attribute='new_type' operator='eq' /></filter>
    </link-entity></entity></fetch>

    new_type value=100000000 ist Type A
    new_type value=100000001 ist Type B

    Was hast du mit dieser Abfrage vor. Man kann es dann auch als Bericht umsetzen.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de
    Mittwoch, 1. Februar 2012 15:03
  • Hallo Michael

    Auch das geht nicht. Ich kann nicht nach Kontakten suchen, welche in A und in B sind. Wenn ich danach suche, erscheinen alle Kontakte die entweder nur den Dateneintrag A haben, den Dateneintrag nur B haben, oder beide haben.

    Das ist für mich verwunderlich, denn abbilden in der Suche kann man das. Ich wette, es haben schon viele Personen solche Abfragen gemacht und aufgrund den Ergebnissen falsche Versände erstellt.

     

    Donnerstag, 2. Februar 2012 08:52
  • Gibt es eine Möglichkeit, das in eine Ansicht zu integrieren? Oder geht das nur über den Report?
    Donnerstag, 2. Februar 2012 08:53
  • Hallo Jucain!

    Das FetchXml kann man nicht als erweiterte Suche laden. Man kann es z.B. mit Javascript ausführen. Ansonsten geht es nur über ein Report.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de
    Freitag, 3. Februar 2012 09:39