none
GoogleMaps ersetzen mit anderem Kartenmaterial RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    in zwei Projekten habe ich StaticMaps von GoogleMaps angewendet, d.h., kleine Karten mit Standorten von konkreten Adressen angezeigt. Das funktioniert ja seit der Bezahlfunktion von GMaps nicht mehr so ohne Weiteres. Ich habe aber auch nicht vor, auf das Bezahlen einzusteigen.
    Vor einiger Zeit gab es auch den OSMMapViewer; ist wohl auch nicht mehr verwendbar.
    Bing Maps, da kriege ich keinen Key.

    Hat jemand eine Idee und/oder Vorschlag was für ein Control man in VB/Winforms-Programmen in diesem Sinne verwenden könnte?

    Grüße-


    Dietrich

    Sonntag, 27. Januar 2019 09:18

Alle Antworten

  • Hi,

    auf Anhieb fällt mir nur OpenStreetMap ein. Einen Bing-Key bekommst du doch hier. Bei mir funktioniert das.

    Gruß


    Freiberufler im Bereich Softwareentwicklung Von der PLC und Robotik zu VB.NET & C#, vorrangig WPF und UWP

    Sonntag, 27. Januar 2019 10:01
  • Danke für schnelle Antwort!
    Auf diesem Bing-Key-Link war ich auch schon.
    Habe jetzt einen Key erhalten. Gibts eine Anleitung für die Anwendung der Karten in der eigenen Application (Winforms)?

    Der Link OpenStreetMap weist auf das API hin, aber das OSM oder ein Viewer ist meiner Ansicht nach nicht zu finden.

    Grüße-


    Dietrich


    • Bearbeitet dherrmann Sonntag, 27. Januar 2019 10:13
    Sonntag, 27. Januar 2019 10:09
  • Ich habe das lediglich mal in einer UWP verwendet. Zu WinForms kann ich leider nix sagen

    Gruß


    Freiberufler im Bereich Softwareentwicklung Von der PLC und Robotik zu VB.NET & C#, vorrangig WPF und UWP

    Sonntag, 27. Januar 2019 11:15
  • Hallo,
    wenn man in VS die Toolbox sich anschaut, gibt es für Elementeauswahl die Registerkarte 'universelle Komponenten'.

    Dort findet man u.a. ein 'MapControl' (sogar angehakt). Ich sehe aber momentan keine Möglichkeit, dieses Control auf meine Form zu bringen, auch nicht mit dem HostControl für WPFs.

    Weiß jemand, wie man dieses MapControl verfügbar machen kann?

    Grüße-


    Dietrich

    Sonntag, 27. Januar 2019 11:32
  • Du könntest doch einfach einen WebView nehmen.

    Die Controls aus UWP kannst Du nur auf Win 10 nutzen schau mal hier Link


    Gruß Thomas
    13 Millionen Schweine landen jährlich im Müll
    Dev Apps von mir: UWP Segoe MDL2 Assets, UI Strings

    Sonntag, 27. Januar 2019 12:19
  • Hi Thomas, ich habe Win10 prof und VS2017.

    Und ich hatte vor, erstens die Karten aus dem WEB zu lesen und als zweite Variante die Offline Windows Karten zu nutzen.
    Im zweiten Fall stellt sich die Frage welches Control und wo (Folder, Format) findet man die Offline-Karten.

    Grüße-


    Dietrich

    Sonntag, 27. Januar 2019 12:48
  • Hallo Dietrich,

    wenn Du mit offline Windows Karten die meins die man mit der App Karten nutzen kann, dann sich die Karten dort wo man sie runtergeladen hat.

    Unter Einstellungen findest Du die Option "Offlinekarten" hier kannst Du den Speicherort festlegen. Wenn man C wählt, sind die Karten unter C:\ProgramData\Microsoft\MapData. Solltest Du ein anders Laufwerk auswählen, Dann sind die Karten unter X:\MapData (x steht für Laufwerk). Der Ordner wir aber im Explorer nicht angezeigt. Man kann aber direkt dorthin Navigieren durch die eingabe des Path

    Die offline Karten kann man mit den UWP MapControl nutzen. Wie man dieses in WinForms einbindet, kann ich dir nicht sagen


    Gruß Thomas
    13 Millionen Schweine landen jährlich im Müll
    Dev Apps von mir: UWP Segoe MDL2 Assets, UI Strings

    Sonntag, 27. Januar 2019 13:32
  • Danke Thomas, für die Tipps!!

    Habe mittlerweile auch folgenden Link gefunden:https://docs.microsoft.com/de-de/windows/uwp/get-started/get-uwp-app-samples

    Da gibts Beispiele. Da muss ich mal probieren...

    Grüße-


    Dietrich

    Sonntag, 27. Januar 2019 16:07