none
Bestimmte ID in json ansprechen mit vorgegebener id

    Frage

  • Ich muss mit einem formular eine bestimmte json id ansprechen und die darin befindeten daten verändern. weiß jemand wie ich eine bestimmte id anspreche? das ist nur ein beispiel code, da ich nicht die daten veröfentlichen will. dennoch kommt es auf das selbe hinaus

    [{
      "_id": {
        "$oid": "5968dd23fc13ae04d9000001"
      },
      "product_name": "sildenafil citrate",
      "supplier": "Wisozk Inc",
      "quantity": 261,
      "unit_cost": "$10.47"
    }, {
      "_id": {
        "$oid": "5968dd23fc13ae04d9000002"
      },
      "product_name": "Mountain Juniperus ashei",
      "supplier": "Keebler-Hilpert",
      "quantity": 292,
      "unit_cost": "$8.74"
    }, {
      "_id": {
        "$oid": "5968dd23fc13ae04d9000003"
      },
      "product_name": "Dextromathorphan HBr",
      "supplier": "Schmitt-Weissnat",
      "quantity": 211,
      "unit_cost": "$20.53"
    }]

    Donnerstag, 10. August 2017 07:42

Antworten

  • Hi,

    um JSON in .NET zu verarbeiten, bietet sich die Nutzung von JSON.NET an. Damit kannst Du dann bspw. die JSON Struktur deserialisieren und dann ganz normal über eine Objektstruktur auf die Daten zugreifen.

    Hier findest Du noch die JSON.NET Dokumentation, dort sind auch Beispiele wie:

    List<DeineKlasse> deineListe = JsonConvert.DeserializeObject<List<DeineKlasse>>( "<JSONInhalt>" );

    In dem Fall solltest Du dann noch eine Klasse erstellen, die die einzelnen Werte als Eigenschaften abbildet. Bspw.

    public class DeineKlasse
    {
        [JsonProperty( "_id" )]
        public String ID { get; set; }
    
        [JsonProperty( "product_name" )]
        public String ProductName { get; set; }
        
        ...
    }


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 10. August 2017 09:13
    Moderator
  • Hi,

    dann schreibe ich dir jetzt einfach mal dasselbe wie gestern schon.

    ---

    Hi,

    ne, es hat niemand Beispielcode und schon gar keinen mit detaillierter Erklärung.

    Ich glaube, Du hast den Sinn und Zweck des Forums nicht richtig verstanden. Das Forum ist kein Selbstbedienungsladen für fertigen Code, den man für ungenaue (oder eigentlich nichtssagende) Beschreibungen verwenden kann, sondern eine Hilfe zur Selbsthilfe.

    D.h. Du musst zuerst mal deine Anforderungen exakt und vollständig definieren. Damit fängst Du dann an, Code in der von dir verwendeten Anwendung zu erstellen. Und wenn Du dabei dann Fragen hast, darfst Du diese gerne hier stellen.

    Die Frage ist aber auch hier im falschen Forum gestellt. Im deiner Antwort schreibst Du von Access VBA, postest aber im VB.NET Forum. Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun.

    Ist alles nicht böse gemeint aber Du musst schon erst selbst was machen bevor wir helfen können. Falls Du das nicht kannst, ist das nicht weiter schlimm, dann solltest Du dir aber jemanden suchen, der dir gegen entsprechende Bezahlung hilft.

    ---

    Und ganz ehrlich: Es nervt doch ziemlich, dass Du auf die Rückmeldungen in keiner Form eingest, wahllos in irgendwelchen unpassenden Foren immer wieder dasselbe postest und in deinen Postings zudem jegliche Informationen fehlen, die es einem Antwortenden erlauben würden, zu verstehen, was Du eigentlich machen willst.

    Ich für meinen Teil werde dir jetzt daher solange nicht mehr antworten, bis Du die Ratschläge meinerseits beherzigst und ein aussagekräftiges Posting mit einer verständlichen Erklärung deiner Anforderungen inkl. dem von dir selbst erstellten Code erstellt hast.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 10. August 2017 09:36
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi,

    um JSON in .NET zu verarbeiten, bietet sich die Nutzung von JSON.NET an. Damit kannst Du dann bspw. die JSON Struktur deserialisieren und dann ganz normal über eine Objektstruktur auf die Daten zugreifen.

    Hier findest Du noch die JSON.NET Dokumentation, dort sind auch Beispiele wie:

    List<DeineKlasse> deineListe = JsonConvert.DeserializeObject<List<DeineKlasse>>( "<JSONInhalt>" );

    In dem Fall solltest Du dann noch eine Klasse erstellen, die die einzelnen Werte als Eigenschaften abbildet. Bspw.

    public class DeineKlasse
    {
        [JsonProperty( "_id" )]
        public String ID { get; set; }
    
        [JsonProperty( "product_name" )]
        public String ProductName { get; set; }
        
        ...
    }


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 10. August 2017 09:13
    Moderator
  • habe vergessen zu erwähnen das es mit access gemacht wird.

    der json string welcher hochgeladen wird soll aus textfeldern die daten holen, welche ins web geschickt werden

    • Bearbeitet DasKamel Donnerstag, 10. August 2017 09:25
    Donnerstag, 10. August 2017 09:25
  • Hi,

    dann schreibe ich dir jetzt einfach mal dasselbe wie gestern schon.

    ---

    Hi,

    ne, es hat niemand Beispielcode und schon gar keinen mit detaillierter Erklärung.

    Ich glaube, Du hast den Sinn und Zweck des Forums nicht richtig verstanden. Das Forum ist kein Selbstbedienungsladen für fertigen Code, den man für ungenaue (oder eigentlich nichtssagende) Beschreibungen verwenden kann, sondern eine Hilfe zur Selbsthilfe.

    D.h. Du musst zuerst mal deine Anforderungen exakt und vollständig definieren. Damit fängst Du dann an, Code in der von dir verwendeten Anwendung zu erstellen. Und wenn Du dabei dann Fragen hast, darfst Du diese gerne hier stellen.

    Die Frage ist aber auch hier im falschen Forum gestellt. Im deiner Antwort schreibst Du von Access VBA, postest aber im VB.NET Forum. Das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun.

    Ist alles nicht böse gemeint aber Du musst schon erst selbst was machen bevor wir helfen können. Falls Du das nicht kannst, ist das nicht weiter schlimm, dann solltest Du dir aber jemanden suchen, der dir gegen entsprechende Bezahlung hilft.

    ---

    Und ganz ehrlich: Es nervt doch ziemlich, dass Du auf die Rückmeldungen in keiner Form eingest, wahllos in irgendwelchen unpassenden Foren immer wieder dasselbe postest und in deinen Postings zudem jegliche Informationen fehlen, die es einem Antwortenden erlauben würden, zu verstehen, was Du eigentlich machen willst.

    Ich für meinen Teil werde dir jetzt daher solange nicht mehr antworten, bis Du die Ratschläge meinerseits beherzigst und ein aussagekräftiges Posting mit einer verständlichen Erklärung deiner Anforderungen inkl. dem von dir selbst erstellten Code erstellt hast.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 10. August 2017 09:36
    Moderator