none
Verkaufschance schliessen - Formular anpassen RRS feed

  • Frage

  • Liebe Experten

     

    Ich wprde gerne dieses Formular um ein benutzerdefiniertes Feld erweitern. Ich finde es jedoch nicht (auch nicht mit der erweiterten Suche). Wie kann man dieses Form anpassen?

    Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.

    Gruss Rene

    Dienstag, 29. November 2011 22:06

Antworten

  • Hallo Rene!

    im Verzeichnis C:\Programme\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb\SFA\opps

    liegt dieses Formular als aspx-Seite. Eine Anpassung wird aber von Microsoft nicht unterstützt.

    Hier sehe ich nur das Ersetzen des Formulars durch eine eigene aspx-Seite was unterstützt wird.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de
    Freitag, 2. Dezember 2011 08:17

Alle Antworten

  • Hi Rene,

    es gibt eine eigene Entität "Verkaufschancenabschluss". Allerdings kannst du zu diese Entität mit Standardwerkzeugen nicht anpassen. Was ich allerdings noch nicht getestet habe ist, ob du die Entität exportieren kannst, manuell anpassen und dann erneut importieren kannst.

    Gruß,

    Nils Frohloff
    http://www.strategic-it.de

    Dienstag, 29. November 2011 23:01
  • Hoi Nils

    Besten Dank. Das ist eine gute Idee. Da muss ich mich aber noch etwas in die internals einlesen.

    Gruss Rene

    Mittwoch, 30. November 2011 09:22
  • Hallo Rene,

    Ich würde eher die benutzerdefinierten Felder, wenn irgendwie möglich, vor Abschluss der Verkaufschance auf dem Formular der Verkaufschance als Pflichtfelder setzen. Das Formular zum Schließen der Verkaufschance kannst du supported nicht verändern. Eine andere Möglichkeit wäre die bestehende Seite durch eine eigene ASPX-Seite zu ersetzen - dieser Aufwand ist aber nicht gering, wenn du weiterhin die Standardbuttons verwenden möchtest, da du dann die Funktionen im OnLoad der Verkaufschancen-Form überschreiben musst.

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010
    Mittwoch, 30. November 2011 12:28
  • Hoi Andreas

    Besten Dank. Ja, ich werde es wahrscheinlich so machen, dass ich nur unterstütze Eigenschaften nutze.

    Gruss Rene

    Donnerstag, 1. Dezember 2011 20:22
  • Hallo Rene!

    im Verzeichnis C:\Programme\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb\SFA\opps

    liegt dieses Formular als aspx-Seite. Eine Anpassung wird aber von Microsoft nicht unterstützt.

    Hier sehe ich nur das Ersetzen des Formulars durch eine eigene aspx-Seite was unterstützt wird.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de
    Freitag, 2. Dezember 2011 08:17
  • Gibt es für den Outlook Client auch eine solche Anpassungsmöglichkeit - indem man eine aspx Seite austauscht.

    Soweit wie es aussieht sind das im Outllokclient nicht unbeding ASPX Seiten oder

    Konkret wäre das die "Convert to Lead" Seite.

     

     

    • Als Antwort vorgeschlagen Patrick Jähne Montag, 23. Januar 2012 13:15
    • Nicht als Antwort vorgeschlagen Patrick Jähne Montag, 23. Januar 2012 13:15
    Montag, 23. Januar 2012 11:32
  • Hallo Gerald,

    Auch die Dialoge im Outlook-Client sind ASPX-Seiten - im Online Betrieb werden diese vom Server geladen, im Offline-Client wird am Client ein Webserver mit den entsprechenden ASPX-Seiten hochgefahren.

    Als Beispiel: die von dir angeprochene Seite wird wie folgt vom Outlook-Client aufgerufen: https://<server>:<port>/Activities/act_dlgs/convert_to_lead.aspx?activityId=<Guid von E-Mail>&activityType=4202 (...Beispiel für IFD-Aufruf)

    Zusammenfassend gesagt: Wenn du die Webseite am Server anpasst wird dieses angepasste Webseite auch vom Outlook-Client im Online-Modus aufgerufen.

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010
    • Als Antwort vorgeschlagen Patrick Jähne Montag, 23. Januar 2012 13:15
    Montag, 23. Januar 2012 12:37
  • Eine andere Variante wäre, dieses Formular zum schliessen der VC zu umgehen, indem man einen entsprechenden Dialog erstellt. 

    Dieser Dialog fragt alle benötigten Daten / Felder entsprechend ab und schließt (ändert) den Status der Verkaufschance. Im Menüband erstellt man danach einen entsprechenden Button der den Dialog ausführt und die eigentlichen Button (VC gewonnen / verloren) entfernt man von Menüband.

    Mit den zusätzlichen abgefragten Information im Dialog lässt sich dann auch eine Win/Loss Analyse über alle VC durchführen.

     


    Viele Grüße Patrick Jähne
    • Als Antwort vorgeschlagen Patrick Jähne Montag, 23. Januar 2012 13:15
    Montag, 23. Januar 2012 13:15