none
Ruby on Rails Web-App auf Azure (Linux VM): cd command, um ins Verzeichnis der neuen App zu kommen und diese mit rails server aufzurufen, funktioniert nicht.

    Allgemeine Diskussion

  • Im ersten Schritt habe ich mir einen kostenlosen Azure Testaccount erstellt. Das ging sehr einfach. Im zweiten Schritt habe ich eine Virtuelle Linux Maschine erstellt. In meinem Fall habe ich einen Ubuntu Server 12.04. ausgewählt. Danach habe ich PuTTY installiert, um die VM per SSH aufzurufen. Danach habe ich die folgenden Sudo Befehle benutzt um Ruby bzw. Rails zu installieren:

    sudo apt-get update -y
    sudo apt-get upgrade -y
    sudo apt-get install ruby ruby-dev build-essential libsqlite3-dev zlib1g-dev nodejs -y
    sudo apt-get install rails

    Dann habe ich überprüft ob Ruby und Rails installiert wurden:
    ruby -v

    rails -v

    Beides war erfolgreich:

    Im nächsten Schritt wollte ich eine neue Rails App erstellen:

    rails new ninjacat

    Hat auch funktioniert:

    Im nächsten Schritt wollte ich ins Verzeichnis der App wechseln, (um die App danach mit rails server zu starten) und habe folgendes eingegeben:

    cd ninjacat UND HIER KOMMT DIE FEHLERMELDUNG, die ich nicht nachvollziehen kann:

    File / directory not known

    Hat jemand eine Idee, wo der Denkfehler liegen könnte?


    Sonntag, 20. September 2015 11:55

Alle Antworten

  • Hallo Kerstin Eichmann,

    ich kenne mich mit ninja cat wenig aus und hoffe, dass sich jemand mit größerer Erfahrung einschaltet.

    Gruß

    Aleksander


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht,  kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Montag, 21. September 2015 12:01
    Moderator