none
Aus der MSDN Hotline: User Account Control mit .NET Verwenden RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    heute wurde uns bei der MSDN Hotline unter anderem folgende Frage gestellt:
    Ich möchte eine Anwendung bzw. einen Process mit Adminrechte ausführen. Wie kann ich diese Aufgabe erledigen?

    Unsere Antwort bzw. unser Lösungsvorschlag darauf war:
    In Windows Vista und Windows 7 laufen Anwendungen mit eingeschränkten Rechten, d.h. die können zum Beispiel standardmäßig nicht in Program Files (Programme) oder dem Registry schreiben. Dafür brauchen die Processe Administrator Rechte. Diese kriegen Sie von der UAC (User Acount Control).

    Die unten gegebenen Artikeln beschreiben, wie man mit UAC von .NET (C#, VB.NET) arbeiten kann.

    Wichtig zu wissen bei dem Rechtevergabe ist, dass die Rechte eines Processes nur beim Starten geändert werden können. Wenn man irgendeine Aufgabe innerhalb der Anwendung mit Adminrechte ausführen will, ohne die ganze Anwendung mit Adminrechte zu starten, dann muss man dafür einen neuen Process erzeugen.

    Mehr Informationen über die Verwendung von UAC in .NET findet man auf den folgenden Adressen:

    1. 
    Using UAC with C# – Part 1
    2. Using UAC with C# – Part 2
    3. Using UAC with C# – Part 3
    4. UAC-konforme Anwendungen entwickeln

    Viele Grüße,
    Atanas Dimitrov
    MSDN Hotline für MSDN Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die MSDN Hotline: http://www.msdn-online.de/Hotline 
    MSDN Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für Entwickler: kostenfrei!

    Es gelten für die MSDN Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die MSDN Hotline.
    Mittwoch, 25. August 2010 13:21

Alle Antworten