none
Access ignoriert Druckereinstellungen

    Frage

  • Ich habe ein Problem mit dem Drucken aus Access heraus. Access ist ausgesprochen wiederspenstig  bzgl. der Druckeinstellungen (Duplex =off)

    1) Access ignoriert die Default-Einstellungen des Druckers. Hierzu habe ich gefunden: http://support.microsoft.com/kb/290293/de ich habe die dort vorgeschlagene Lösung übernommen und für meine Bedürfnisse angepasst.

     Dim rpt As Access.Report
       Dim rep As AccessObject
       Dim prtr As Access.Printer
       
       Set Application.Printer = Nothing
       Set prtr = Application.Printer
       
       ' cycle thru reports collection
       For Each rep In CurrentProject.AllReports
       
            ' open in design mode
            DoCmd.OpenReport rep.Name, acViewDesign
            Set rpt = Reports(rep.Name)
        
            ' set properties
            
            prtr.Duplex = acPRDPSimplex
            
            
           'Set the Printer property of the report to the
           'Application.Printer object
            Set rpt.Printer = prtr
            'close and save
            DoCmd.Close acReport, rep.Name, acSaveYes
       Next

    2) Access ignoriert die Angaben des Application.Printer Objects und bringt die 'falschen' Druck-Einstellungen wieder zur Anwendung

    Hat jemand eine Idee was hier faul ist? Meine User sind mittelschwer genervt, dass sie bei jeden Ausdruck in die Druckeinstellungen müssen und die Druckeigenschaften anpassen müssen.

    Ralf

    Dienstag, 28. August 2012 08:18

Antworten

  • RalfE wrote:
    > habe die dort vorgeschlagene Lösung übernommen und für meine
    > Bedürfnisse angepasst.
    > ...
    >   Set prtr = Application.Printer
    > ...
    >        prtr.Duplex = acPRDPSimplex
    >...
    >        Set rpt.Printer = prtr
    > ...
    > Access ignoriert die Angaben des Application.Printer
    > Objects und bringt die 'falschen' Druck-Einstellungen
    > wieder zur Anwendung
    > ...
     
    Du hast dir die falsche Lösungsvariante ausgesucht.
    Nach meinem Eindruck sollte MS diese Variante
    herabstufen oder aus dem Artikel nehmen.
     
    Funktionieren tut meistens die zweite aus dem Artikel,
    also die direkte Zuweisung der Eigenschaftenänderung
    an den Report.Printer (ohne Umweg über Application.Printer).
     
    s.a.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
    Access-FAQ: http://www.donkarl.com  +  AEK15
    Access-Entwickler-Konferenz, 29/30.9. Nürnberg, 13/14.10. Hannover
     
     
    • Als Antwort vorgeschlagen Gunter AveniusModerator Sonntag, 2. September 2012 09:36
    • Als Antwort markiert RalfE Montag, 3. September 2012 13:25
    Samstag, 1. September 2012 10:01

Alle Antworten

  • Moin Ralf,

    ich habe gerade etwas recherchiert und bin darauf gestoßen, dass man bei Access direkt über den Entwurfsmodus einen festen Bericht an einen Drucker zuordnen kann. Quasi Druckeinstellungen in der Entwurfsansicht. (Seiteneinstellungen -> Seite -> Benutzer speziellen Drucker)

    Dort kannst du einen spezifischen Drucker festlegen inklusive der Einstellungen für Duplex und so. Vielleicht hängt dies ja auch damit zusammen, dass deine Funktion nicht funktioniert. 

    Viele Grüße,

    Tobi

    Samstag, 1. September 2012 09:12
  • RalfE wrote:
    > habe die dort vorgeschlagene Lösung übernommen und für meine
    > Bedürfnisse angepasst.
    > ...
    >   Set prtr = Application.Printer
    > ...
    >        prtr.Duplex = acPRDPSimplex
    >...
    >        Set rpt.Printer = prtr
    > ...
    > Access ignoriert die Angaben des Application.Printer
    > Objects und bringt die 'falschen' Druck-Einstellungen
    > wieder zur Anwendung
    > ...
     
    Du hast dir die falsche Lösungsvariante ausgesucht.
    Nach meinem Eindruck sollte MS diese Variante
    herabstufen oder aus dem Artikel nehmen.
     
    Funktionieren tut meistens die zweite aus dem Artikel,
    also die direkte Zuweisung der Eigenschaftenänderung
    an den Report.Printer (ohne Umweg über Application.Printer).
     
    s.a.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
    Access-FAQ: http://www.donkarl.com  +  AEK15
    Access-Entwickler-Konferenz, 29/30.9. Nürnberg, 13/14.10. Hannover
     
     
    • Als Antwort vorgeschlagen Gunter AveniusModerator Sonntag, 2. September 2012 09:36
    • Als Antwort markiert RalfE Montag, 3. September 2012 13:25
    Samstag, 1. September 2012 10:01
  • Moin Karl,

    Super für diesen Tip. Klappt wunderbar. Die User lächeln wieder.

    Dnake auch an Tobias.

    Gruß

    Ralf

    Montag, 3. September 2012 13:28