none
Outlook PKCS #11 Module

    Frage

  • Hi,

    ist es möglich durch das Einlegen einer Smartcard in einen Kartenleser eine E-Mail automatisch mit dem Public Key des Empfänger (welcher sich auf der Smartcard befindet) zu verschlüsseln?

    Ablauf:
    1)Verfassen der E-Mail (inkl. Empfänger E-Mail)
    2)Einlegen der Smartcard, auf der sich der Public Key des oben eingetragenen Empfängers befindet
    3)Outlook 2013/2010 verwendet den Public Key um die E-Mail zu verschlüsseln
    4)"Senden" drücken um die verschlüsselte E-Mail zu versenden


    Hi;

     

    is it possible that you use a smartcard to encrypt (with a certificate) an E-mail?

     

    desired process:

    1) you write an normal e-mail

    2) put the smartcard in the smartcardreader
    3) "Outlook2013" use automatically the public key from the smartcard and uses it to encode the e-mail
    4) press the "send-button" to send the encrypted e-mail

     

    thanks in advance


    • Bearbeitet dfoeldi Donnerstag, 5. März 2015 07:28
    Mittwoch, 4. März 2015 14:29

Alle Antworten

  • Hello,
    you are in the German MSDN Forums - a German speaking developer community platform from Microsoft.
    So please ask your questions in German or make sure, that you post in the English speaking forum.

    Your question looks like a non-developer-question. Therefore, I recommend to you to ask your question in the Microsoft Community (there is a German and an English site).


    Tom Lambert - .NET (C#) MVP
    Wozu Antworten markieren und für Beiträge abstimmen? Klicke hier.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter | Account bestätigen (Verify Your Account)
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Mittwoch, 4. März 2015 15:18
  • Hello dfoeldi,

    because you are in a German Forum i will answere the question in German.

    ---

    Ja, das dürfte duchaus machbar sein, aber nicht mittels normaler Funktionen. Entweder, du müsstes ein VBA-Makro schreiben, welches diese Aufgabe erfüllt, oder, was noch einfacher ist, eine kleine Anwendung erstellen, die das macht (einschließlich schreiben, verschlüsseln und senden).

    Wenn du dich mit .NET (c# / VB) auskenne solltest, dürfte es kein Problem sein, alle notwendigen Funktionen stehen dir bereit.

    Bitte Teile doch mit, wie du weiter vorgehen willst.

    PS: Sollte der einsatz von Fremdprodukten erlaubt sein, so kannst du mal http://www.gpg4win.de/ testen.


    © 2015 Thomas Roskop

    Germany // Deutschland

    Mittwoch, 4. März 2015 15:22
  • Hi;

    Habe ein neues Thread "Smartcards zur E-Mail Verschlüsselung" zu diesem Thema eröffnet, da dieses zu ungenau ist.

    Ich bitte um ihre Verständnis. 

    Donnerstag, 5. März 2015 14:18